MagMa – Magazin der Masse

Erste internationale Konferenz von »Freie Linke« in Prag – Motivation und Hintergrund

Anfang September trafen sich »Freie Linke« mit Delegationen aus mehreren Ländern in Prag. Sie engagieren sich in ihren Ländern gegen Corona‑, Kontroll- und Enteignungspolitik. Die Freien Linken gründeten sich, weil ihre Analyse und ihre Protestperspektive der von den »traditionellen Linken« widerspricht. Vertreter verschiedener europäischer linker Bewegungen und Strömungen, die die...

Vor den Wahlen am 25. September: Das Labor Italien vor dem Sturm

Draghi fiel, seine Agenda bleibt. Sie wird nicht zur Abstimmung gestellt. Geredet wird nicht an der Wahlurne, sondern auf der Piazza! Zu Beginn entscheidender und verheerender Monate - mit all den möglichen, wenn nicht wahrscheinlichen Rationierungen von Gas, Strom, vielleicht sogar Lebensmitteln und anderen möglichen, wenn nicht wahrscheinlichen Höllenrunden des...

Aufruf zur Zusammenarbeit aller für soziale Gerechtigkeit einstehenden Kräfte zum Aufbau einer Wahlalternative »Soziale Liste Zukunft«

Unsere Wirtschaft und unser Lebensstandard stehen gegenwärtig unter massivem Sanktionsdruck. Politiker stimmen uns auf ein soziales Massaker im Winter ein, wenn die Wirtschaft aus Gasmangel dauerhaft heruntergefahren wird und die Wohnungen kalt bleiben. Die gleichen Politiker bereiten uns auch auf langwierige Stromausfälle vor. Eine neue Welle von Schließungen öffentlicher Einrichtungen...

Nordstream 2: Die überflüssigste Pipeline der Welt?

Der Widerspruch zwischen dem Gasmangel in Deutschland und dem Gasüberfluss in der Ostseepipeline Nordstream 2 wird immer schwerer überbrückbar. Gleichzeitig nehmen die Versuche von Meinungsmachern zu, diesen Widerspruch durch Verwirrung zu überdecken. Nordstream 2 wird nicht gebraucht Um die wachsenden Forderungen nach der Öffnung von Nordstream 2 zu entkräften, werden...

Die Professionalisierung der belehrten Unwissenheit? Zur intellektuellen Bankrotterklärung der Spaßvögel von der APO Düsseldorf

Zunächst ist zu begrüßen, dass so etwas wie Strategie überhaupt noch thematisiert wird. In der Hinsicht hebt sich die APO Düsseldorf nicht erst mit ihrer Analyse »Wir sind nicht zum Spaß hier. Ein Aufruf zu demonstrativer Professionalität« schon länger durch reflektiertere Positionen ab. Die ersten fünf die soziale, finanzielle und...

Pünktlich zur Wiesn: Bierpreiserhöhungen, ein Spiel mit der Revolution

Zum Beginn des Münchner Oktoberfests könnte ein Tropfen das Bierfass des Volkszorns zum Überlaufen bringen. Im September 2022 geht zahlreichen Brauereien in Deutschland die Kohlensäure aus. Vom Bodensee bis Thüringen, selbst in Bayern droht akuter Biermangel. Das Kohlendioxid (CO2), das zur Herstellung von Kohlensäure benötigt wird, entsteht zwar auch bei...

»Sparen im Winter« und der Entwurf zum Infektionsschutzgesetz

»Sanktionen gegen Russland, Ertüchtigung der Bundeswehr, Sparen im Winter«. Damit sei die Bevölkerung einverstanden. »Sparen im Winter«? Frieren im Winter, Heizkostensparen im Winter, Gas sparen im Winter, Strom sparen im Winter. Das ist bekannt. Sparen kann man das jedoch nicht nennen. Schließlich bedeutet das für die Bevölkerung, dass sie mehr...

Die Sprache der Herrschaft – und der Ohnmacht Lektion 15: Bußgeldbescheid und Bußgeldverfahren

MagMa publiziert von nun an in regelmäßigen Abständen die bisher seit 2012 als Video vorliegenden und basierend auf Überlegungen von Anfang der 90er Jahre entstanden Lektionen zur »Sprache der Herrschaft und der Ohnmacht« von: malcom.z der weiße nigger aus deutsch-nordost ein ehemaliger mensch der ehemaligen DDR Bisher liegen vor (nicht alle ursprünglich...

Ade, du schnödes Geld!

Jüngste Ereignisse zeigen: das Geld wird von den Bürgern besonderer Schichten nicht so ausgegeben wie vorgesehen. Das Wort »Klimaverantwortung« muss diesen Bürgern eindringlichst erklärt werden. Ein Bericht aus der Praxis. Lesezeit für AkademikerInnen: 1 min für Lumpenproleten: ca. 45 min Nachdem Maria S. ihren Klimabonus von 500 Euro für ein...

Gute Nachrichten

In der düsteren Lage, in der wir uns befinden, gibt es manchmal auch gute Nachrichten. Eine davon ist für mich die Entscheidung der so genannten Mainstream-Presse, meine Bücher nicht zu rezensieren und meinen Namen nicht zu erwähnen, in keiner Weise. Dass mein Name auf diesen Seiten auftaucht, die in den...

Protest in Translation

Politischer Protest artikuliert sich in entwickelten kapitalistischen Gesellschaften in der Regel als Kampf zwischen sozialen Formationen und weniger zwischen Klassen. Die marxistische Regulationstheorie versucht auf Grundlage der Kritik der politischen Ökonomie die konkrete Ausprägung des gesellschaftlichen Überbaus zu erklären. Bailey, Lewis und Shibata haben in der Capital&Class die Proteste in...

Chemische Industrie unter Druck

Drosselung und Stillstand der Produktion Inzwischen werden die Informationen zahlreicher, welche Arten von Produktion durch die hohen Erdgaspreise verringert oder eingestellt werden. Es trifft die gesamte Kunststoffchemie – deren Produkte wiederum in viele weitere Lieferketten eingehen. Langsam ziehen sich um die chemische Industrie die Schlingen enger, und die Folgen dürften...

Wissenschaftler wenden sich gegen »evidenzfreie Maskenpflicht«

MagMa dokumentiert die Erklärung mehrer Wissenschaftler, zuerst erschienen in der Berliner Zeitung, als Druckversion auch bei 7argumente.de zu finden. Selbst der Evaluationsbericht einer von der Bundesregierung eingesetzten Expertengruppe konnte keine ausreichenden Belege für eine Wirksamkeit anführen: "…denn randomisierte, klinische Studien zur Wirksamkeit von Masken fehlen". Die Wirkung sei v.a. psychologischer...

An den Details wird Unfähigkeit sichtbar: Fehlendes Harnstoff-Wässerchen bedroht Lieferketten

In fast allen Regierungen der EU-Mitgliedsländer wie in der EU-Kommission sitzen unfähige Ahnungslose, die ferngesteuert werden von Interessengruppen des Kapitals, zuvorderst vom internationalen Finanzkapital, das die totale Herrschaft im real existierenden Kapitalismus an sich gerissen hat. Dem geht es naturgemäß um den kurzfristigen Maximalprofit für sich, was nicht gut sein...

Die Sprache der Herrschaft – und der Ohnmacht Lektion 14: So wahr mir Gott helfe

MagMa publiziert von nun an in regelmäßigen Abständen die bisher seit 2012 als Video vorliegenden und basierend auf Überlegungen von Anfang der 90er Jahre entstanden Lektionen zur »Sprache der Herrschaft und der Ohnmacht« von: malcom.z der weiße nigger aus deutsch-nordost ein ehemaliger mensch der ehemaligen DDR Bisher liegen vor (nicht alle ursprünglich...

Gegen die Ukrainisierung der EU: Faschisten sind eine Plage

Faschismus ist eine perfekte Unterdrückung. Des Führers Propaganda-Minister hat seinerzeit gesagt, damit eine Lüge geglaubt wird, muß sie oft wiederholt werden, und es muß verhindert werden, daß die Wahrheit gesagt werden kann. Das Kiewer Regime hat das in dessen Herrschaftsgebiet mit dem Verbot der oppositionellen Medien und Parteien durchgesetzt, aber...

Unsere Sache ist gerecht! Antifaschistische Strategie gestern und heute

Rede von Klaus Linder zur antifaschistischen Gedenkversammlung im Gamengrund (Brandenburg), 27. August 2022 Liebe Anwesende, liebe Genossen, ich danke der DKP Strausberg herzlich für die Einladung hier heute zu reden. Euch, die Ihr seit Jahren diese in der Deutschen Demokratischen Republik errichtete Gedenkstätte lebendig erhaltet und gegen wiederholte Schändungen verteidigt,...

Das deutsche Volk muss aufstehen

Dr. Peter F. Meyer hält uns im Artikel »Geplante Zerstörung der Wirtschaft in der EU durch überhöhte Energiepreise« auf TKP.at den Beweis vor Augen, dass Deutschland in ein Agrarland verwandelt werden soll. Die politische Führung Deutschlands ist Teil der Betreiber dieses Plans zur Deindustrialisierung Deutschlands. Er schreibt: Es ist alles...

Die Sprache der Herrschaft – und der Ohnmacht Lektion 12: Die beste Verfassung, die die Deutschen je hatten

MagMa publiziert von nun an in regelmäßigen Abständen die bisher seit 2012 als Video vorliegenden und basierend auf Überlegungen von Anfang der 90er Jahre entstanden Lektionen zur »Sprache der Herrschaft und der Ohnmacht« von: malcom.z der weiße nigger aus deutsch-nordost ein ehemaliger mensch der ehemaligen DDR Bisher liegen vor (nicht alle ursprünglich...

Meine Entfremdung von #friedlichzusammen und was der noch junge Widerstand endlich lernen muss

In diesem Artikel berichte ich von den Anfängen von #friedlichzusammen, was ich dort tat und warum ich mich letztlich von der Bewegung entfremdete. Aus meiner Sicht ging der Hauptzweck der Bewegung verloren, als dem Sender Auf1 eine Bühne geboten und der Aufklärung über den Vorfall keine Wichtigkeit zugeordnet wurde. Außerdem...

Johanna bekommt eine Maskenbefreiung und Johann nicht … (Teil 1)

Eine Trilogie zur Problematik von ärztlichen Maskenattesten Prolog Nachdem den Menschen nun täglich durch Staatsfunk, Politiker, Staatsanwälte, Richter, Polizei, Supermarktleiter und Pförtner verkündet wird, wer alles eine Maske zu tragen hat, möchte ich mich im Rahmen des folgenden Dreiteilers der Frage widmen, wer keine Maske tragen darf, wer ärztlicherseits vom...

»Verarschen kann ick mir alleene« – über die zweite Nummer der Zeitschrift »Der Erreger«

Man braucht ja nur in die Fratzen, dieser immer niederklassigeren Akteure und ihres willigen Gefolges schauen, auf ihre Grimassen, um das ganze Elend bösen kinderbiblischen Ausmaßes zu erkennen; man braucht dazu nicht einmal ihrem imbezilen Gestammel zuzuhören – davon ist sogar abzuraten, da irgendwann die Schmerz- und Fassungsgrenze jedes vernunftbegabten...

Kleine linke Klimaserie: Wissenschaftliche Aussagen im Unterschied zu allgemeinverständlichen Aussagen

Dieser Artikel stellt den Auftakt der im Monatsrhytmus erscheinenden »kleinen linken Klimaserie« in der MagMa dar. 1. Folge: Wissenschaftliche Aussagen im Unterschied zu allgemeinverständlichen Aussagen Je weniger man weiß, desto überzeugter ist man, viel zu wissen. Valentina Zharkova, Mathematikerin und Astrophysikerin (2022) Der "Weltklimarat" (IPCC) schrieb 2021 in einer "Zusammenfassung...

Über die Freie Linke Österreich

Die Freie Linke Österreich ist ein Zusammenschluss von Menschen, die sich verschiedenen linken Strömungen zugehörig fühlten, aber mit 2020 politisch heimatlos wurden. Wir hatten, jeder für sich, die kritiklose Reaktion auf die veränderten Umstände und die Entführung des politischen Begriffs »links« im Schatten einer abwesenden Arbeiterbewegung satt. Es musste etwas...

Gegen den andauernden Ausnahmezustand

Abgewirtschaftet hat die unsinnige Parole des »Durchhaltens«, die nur immer tiefer in den Malstrom der Völkerzerfleischung führt. Internationaler proletarischer Klassenkampf gegen internationale imperialistische Völkerzerfleischung heißt das sozialistische Gebot der Stunde. Der Hauptfeind jedes Volkes steht in seinem eigenen Land! Karl Liebknecht Benzin 2 €--  Butter 3 €  -- Bier 5...

Die Sprache der Herrschaft – und der Ohnmacht Lektion 11: Altkanzler, Altbundespräsident, Alteigentümer & Diktatur

MagMa publiziert von nun an in regelmäßigen Abständen die bisher seit 2012 als Video vorliegenden und basierend auf Überlegungen von Anfang der 90er Jahre entstanden Lektionen zur »Sprache der Herrschaft und der Ohnmacht« von: malcom.z der weiße nigger aus deutsch-nordost ein ehemaliger mensch der ehemaligen DDR Bisher liegen vor (nicht alle ursprünglich...

Warum die Freie Linke gegen die Corona-Maßnahmen protestiert

Wir von der Freien Linken Leipzig sind seit vielen Monaten mit Euch auf der Straße, um gegen die aus unserer Sicht autoritäre, unverhältnismäßige und schädliche Coronapolitik zu demonstrieren. Seit einigen Wochen haben wir auch verstärkt unsere Fahnen und Banner dabei, so dass man uns inzwischen auch als Freie Linke erkennen...

Die Bundesregierung und der kalte Winter: Der sichere Weg ins Chaos

Wenn die Bundesregierung so tut, als wolle sie die Energiekostenerhöhungen sozial »abfangen«, dann heuchelt sie. Sie hat uns die Suppe nicht nur eingebrockt, sie will, dass alle sie auslöffeln. Ein wirklicher Schutz sähe anders aus.  Privatkunden mussten schon vor der Sanktions-Misere die höchsten Energiekosten in ganz Europa berappen. Und jetzt...

Wenn der Strom fehlt – Sanktionsfolgen in Syrien

Den Krieg in Syrien hat der Westen verloren, aber den Wiederaufbau blockiert er immer noch mit seinen Sanktionen. Ein neuer UN-Bericht schildert ausführlich, welche Folgen es hat, dass die Sanktionen den Wiederaufbau der Stromversorgung behindern. Syrien wird nach wie vor von den westlichen Staaten massiv sanktioniert. Diese Sanktionen umfassen auch...

Polit-Eliten am Abgrund: Jetzt rächen sich die Sünden der Vergangenheit

Die Manipulation von Wirtschaftsnachrichten aus politischer Zweckmäßigkeit ist nicht neu. Derzeit versucht die Biden-Regierung in den USA, den Begriff »Rezession« aus dem Diskurs zu verbannen. Und in Berlin gaukeln die Polit-Eliten dem Volk vor, alles im Griff zu haben. Dabei steuern sie zielgenau auf den Abgrund zu.  Wie sehr auch...

Einige Anmerkungen für halbschwurbelnde Linke, die künftige Gesellschaftskritik betreffend

Aus Anlass eines Texts von Anselm Jappe Erfreulicherweise fängt die radikale Linke an, sich ein wenig zu streiten. Exemplarisch sei hier auf einen Anfang Januar 2022 geschriebenen Text »Haben Sie ›Gesundheitsdiktatur‹ gesagt?« von Anselm Jappe aus dem Milieu der sogenannten Wertkritik verwiesen, der sich insbesondere deutlich gegen die Impfpflicht und...

Baerbock stellt sich gegen China, oder: die Wildsau und die Eiche

Noch ehe klar war, ob und wie Pelosi in Taiwan landet, war Baerbock schon wieder mit dabei. Man müsste fast ein neues Wort erfinden, um diese Mischung aus Lakaientum und Größenwahn zu bezeichnen. Für die deutschen Bürger zeichnet sich die nächste von der Regierung ausgelöste Katastrophe ab. Manchmal möchte man...

Die Sprache der Herrschaft – und der Ohnmacht Lektion 10: Rätselhafte Herzinfarkte

MagMa publiziert von nun an in regelmäßigen Abständen die bisher seit 2012 als Video vorliegenden und basierend auf Überlegungen von Anfang der 90er Jahre entstanden Lektionen zur »Sprache der Herrschaft und der Ohnmacht« von: malcom.z der weiße nigger aus deutsch-nordost ein ehemaliger mensch der ehemaligen DDR Bisher liegen vor (nicht alle ursprünglich...

Ukraine-Desinformationen durch US-Fernseh-Generäle

Wenn man sich Fernsehkommentare und Interviews mit pensionierten US-Generälen anhört, könnte man glauben, dass Russland schwer angeschlagen in den Seilen hängt und die Ukraine zum K.O.-Schlag ausholt. Die Ukraine wird gewinnen, weil sie gewinnen muss! So lautet die westliche Propaganda-Losung, die wie ein Mantra in einem indischen Aschram von den...

Zwei Grüne auf dem Kriegspfad – nach innen wie nach außen

Wer hätte das gedacht, als sie noch auf dem Rasen des Bonner Hofgartens saßen und »Das weiche Wasser bricht den Stein« trällerten … Was heute bei den Grünen zum Vorschein kommt, ist alles andere als friedlich.  Dass die Grünen heute die Einpeitscher sind, ist nicht überraschend. Sie waren schon 2014...

»Schmutzig und entnervend«: Wie Marx und Engels mit den Corona-»Linken« abrechnen

Die Verwunderung darüber, dass in der »Corona-Krise« die Partei Die Linke, auch die DKP und die meisten anderen als links geltenden Organisationen – von Attac bis zur Antifa, von der Friedensbewegung bis zu den Gewerkschaften –, jämmerlich versagt haben und immer noch versagen, sollte niemanden erstaunen. Auf keinen Fall sollten...

Die Sprache der Herrschaft – und der Ohnmacht Lektion 9: Arbeitgeber – Arbeitnehmer

MagMa publiziert von nun an in regelmäßigen Abständen die bisher seit 2012 als Video vorliegenden und basierend auf Überlegungen von Anfang der 90er Jahre entstanden Lektionen zur »Sprache der Herrschaft und der Ohnmacht« von: malcom.z der weiße nigger aus deutsch-nordost ein ehemaliger mensch der ehemaligen DDR Bisher liegen vor: Lektion 1: Einführung in...

Linke Freund:innen, wo bleibt Ihr?

August 2022, nach zweieinhalb Jahren Corona-Maßnahmen Wir kennen uns lange und wir haben schon viele Aktionen gemeinsam hinter uns. Auf der Straße, bei der Arbeit, in Gremien, im Freund:innenkreis, bei Gesprächen und bei der politischen Arbeit im weitesten Sinne. Wir stehen für die gleichen Werte ein. Auch heute noch, davon...

Die Protokolle der Weisen von Ljublitzia oder warum Žižek zu zerstören ist

MagMa veröffentlicht hier eine längere Untersuchung über Slavoj Žižeks manipulative Methode, seine Herkunft und ideologische Funktion. Der Redaktion war kein deutscher Text bekannt, der ähnlich gekonnt und fundiert in historisch-kritischer Weise die sehr schwierige Aufgabe der Analyse Žižeks diffuser Manöver erledigt und dazu beiträgt, diese zu durchschauen, zu kritisieren und,...

Humboldt-Uni Berlin: Die kasperbunten Nazis leugnen die Wissenschaft

Ja, die allgegenwärtige faschistoide Meinungsmache in der heutigen »woken« Gesellschaft geht einem gehörig auf den Sack oder die Eierstöcke. Spätestens wenn es Männer gibt, die behaupten sie menstruierten. Das tun sie aber nicht in der Psychiatrie, sondern in Ämtern und Funktionen. Diese regenbogenfarbig getarnten Braunhemden und ihre Mitläufer trichtern der...

Die Sprache der Herrschaft – und der Ohnmacht Lektion 5: Nazisprech (plus Lektion 6: einige Lemmata)

MagMa publiziert von nun an in regelmäßigen Abständen die bisher seit 2012 als Video vorliegenden und basierend auf Überlegungen von Anfang der 90er Jahre entstanden Lektionen zur »Sprache der Herrschaft und der Ohnmacht« von: malcom.z der weiße nigger aus deutsch-nordost ein ehemaliger mensch der ehemaligen DDR Bisher liegen vor (nicht alle ursprünglich...

6. August 1945: Atombombe auf Hiroshima

Flugblatt des Deutschen Freidenker-Verbandes Verhindern wir den Atomtod! Am Morgen des 6. August 1945 warf ein US-B-29-Bomber eine Atombombe mit dem zynischen Namen »Little Boy« über dem japanischen Hiroshima ab. 90% der Stadt, 70.000 von 76.000 Häusern wurden zerstört oder schwer beschädigt, 70.000 Menschen starben sofort. Am 9. Au­gust 1945 warfen...

Vom Volksfestschlager zum Protestsong – wird Deutschland im Herbst »Layla« singen?

Wenn gerade in Deutschland darüber debattiert wird, ob das Lied »Layla« auf Volksfesten gespielt werden darf oder nicht, erinnert mich das an eine Geschichte aus meiner Jugend. Irgendwie hat sich die woke Gesellschaft mit diesem Verbot ins Knie geschossen.  Es ist ausgesprochen albern, Zeit mit einer Debatte über den Sexismus...

Herr Misik! Wider die Militarisierung des »Normalen«! – Offener Brief der Freien Linken Österreich

Robert Misik schreibt Menschen mittlerweile unter Anführungszeichen und will keine "Denktabus" mehr. Dringend Zeit für eine Intervention, denn die Freie Linke Österreich nimmt die Militarisierung des "Normalen" nicht hin. Ein offener Brief: Guten Tag Herr Misik! Dürfen wir das so sagen oder wird uns das in einer Welt des binären...

Die Freiheit des Martin Schirdewan

Ein Interview mit Martin Schirdewan in der Welt zum Thema Freiheit lässt aufhorchen. Martin Schirdewan bekennt sich in diesem Interview zu den staatlichen Coronamaßnahmen als Ausdruck von Freiheit: Linke Freiheit erwächst auch daraus, dass man Verantwortung füreinander übernimmt. Zum Beispiel die Freiheit, sich nicht anstecken lassen zu müssen. Impfungen, Abstandsregeln...

Unordnung

MagMa veröffentlich hier eine Übersetzung aus dem Französischen von Leslie Kaplans 2019 bei P.O.L. erschienener Fabel Désordre. In jenem Frühjahr kam es zu einer Reihe von ungewöhnlichen Verbrechen, die in der Presse schnell als "Verbrechen des neunzehnten Jahrhunderts" bezeichnet wurden. Die Täter waren Ausgebeutete aller Art: Angestellte, Lohnarbeiter, Landarbeiter, verschiedene...

Stellt Fabio Vighi eigentlich überhaupt irgendwas auf den Tisch?

Fabio Vighi, Professor für Kritische Theorie, beehrte kürzlich die Lieblinge der »vernünftigen« deutschen Corona-Skeptiker bei »Alles auf den Tisch« mit seiner erbaulichen Anwesenheit. Die Zusammenfassung seines Interviews erwies sich als besonders verlockend: Zwei Jahre nach dem Auftreten von COVID-19 untersucht Fabio Vighi den kausalen Zusammenhang zwischen unserer finanzgetriebenen, implodierenden Wirtschaft...

Die Sprache der Herrschaft – und der Ohnmacht Lektion 4: Kurt Demmler

MagMa publiziert von nun an in regelmäßigen Abständen die bisher seit 2012 als Video vorliegenden und basierend auf Überlegungen von Anfang der 90er Jahre entstanden Lektionen zur »Sprache der Herrschaft und der Ohnmacht« von: malcom.z der weiße nigger aus deutsch-nordost ein ehemaliger mensch der ehemaligen DDR Bisher liegen vor (nicht alle ursprünglich...

In der Ukraine bekämpft Russland den Neonazismus

Die Position der KPRF zum Konflikt in der Ukraine scheint es uns Wert, hierzulande gebührend zur Kenntnis genommen zu werden. Deshalb folgt eine überarbeitete, leicht korrigierte Übersetzung (erschienen bei der Kommunistischen Organisation) der am 16.5.2022 bei Solidnet veröffentlichten Erklärung der KP der russischen Föderation zur Kritik der KP Griechenlands an...

Wohin des Wegs? Zur Perspektive der Freien Linken

Es sind fast immer äußere Anstöße, welche die Linke und die Arbeiterbewegung durchschütteln und ihre politische Ausrichtung und organisatorischen Strukturen verändern. So entstand etwa die kommunistische Bewegung einerseits als Folge der Ersten Weltkriegs und der reaktionären Politik der Sozialdemokratie und andererseits durch den Impuls der Revolution in Russland. In jüngerer...

Neuwahlen in Italien: Interview zum Sturz Draghis und die Chancen der Opposition

Leonardo Mazzei ist ein Kenner der italienischen Politik und die letzten beiden Jahren gegen das Covid-Regime aktiv gewesen. TKP führte mit ihm ein ausführliches Gespräch über die Proteste der Taxifahrer, die Umstände des Sturzes von Mario Draghi und die Chancen einer sozialen Opposition im September. Draghi ist gestürzt. Italien, für...

Imperium der Inflation: Die selbstzerstörerische Natur des Finanzkapitalismus

Danny Haiphong: Guten Tag, allerseits. Heute haben wir einen ganz besonderen Gast: den Wirtschaftswissenschaftler Michael Hudson. Er ist der Autor des neuen Buches The Destiny of Civilization: Finance Capitalism, Industrial Capitalism or Socialism. Er macht in verschiedenen Sendungen die Runde und spricht über politische Ökonomie. Er ist eine der führenden...

Aufruf der Handwerker für den Frieden

Vorwort von Rüdiger Rauls Unterstützen wir den Aufruf, indem jeder bei sich vorort nach seinen Möglichkeiten versucht zum selben Termin eine ebensolche Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Dadurch gewinnt der Protest an Breite, Aufmerksamkeit und Kraft. Lassen wir die Handwerker nicht alleine. Denn es sind nicht nur die Handwerker,...

Sowjetischer Umweltschutz in der Stalin-Ära

MagMa veröffentlicht hier ein übersetztes Skript. Der Umstand, dass darin viele vorherrschende Vorstellungen in Frage gestellt werden, schien der Redaktion den Nachteil zu überwiegen, dass das Skript nicht gänzlich zu einem Artikel ausgearbeitet ist. https://www.youtube.com/watch?v=a16cHsV2uq4 Einleitung Es hält sich hartnäckig der Mythos, dass die UdSSR in der Stalin-Ära besonders umweltfeindlich...

Die Sprache der Herrschaft – und der Ohnmacht Lektion 3: »Das kann man nicht vergleichen«

MagMa publiziert von nun an in regelmäßigen Abständen die bisher seit 2012 als Video vorliegenden und basierend auf Überlegungen von Anfang der 90er Jahre entstanden Lektionen zur »Sprache der Herrschaft und der Ohnmacht« von: malcom.z der weiße nigger aus deutsch-nordost ein ehemaliger mensch der ehemaligen DDR Bisher liegen vor (nicht alle ursprünglich...

Sanktionen: Die Bundesregierung hat nicht einmal nachdenken lassen

Teil 1 Manchmal denkt man, es könne einen nichts mehr erschüttern. Ich dachte, ich wäre reichlich abgebrüht, was die Erwartungen an das Berliner politische Personal betrifft; wenn man die Einstellung "nichts Gutes" wählt, ist man immer auf der richtigen Seite. Und ich habe ihnen auch alle möglichen Dummheiten zugetraut und...

Eine neue demokratisch-souveränistische Bewegung formiert sich in Italien

Von Medien und Mainstream verschwiegen hat sich eine neue und ambitionierte Partei in Italien gegründet. »Ancora Italia« will eine demokratische Wende und ein souveränes Italien ohne EU und ohne NATO. Italien ist bekannt dafür, dass neue politische Akteure bis in die Schalthebel der Republik vordringen können. Die Fünf-Sterne-Bewegung ist das aktuelle...

Streikt für sofortigen Stopp des Sanktions- und Kriegswahns!

Kooperation mit Russland und China statt wirtschaftlichem Suizid Europas Die deutschen Politschauspieler des Großkapitals und Lakaien des US-Imperialismus verabschieden sich nach einer selbst genehmigten Diätenerhöhung in den unverdienten Sommerurlaub. Die normalen Europäer sehen sich derweil mit enormen Teuerungsraten von Sprit über Lebensmittel hin zu Nebenkosten konfrontiert, mit kolportierten Nebenkostenerhöhungen von...

Statt eines Programms

Der Kommunismus ist für uns nicht ein Zustand, der hergestellt werden soll, ein Ideal, wonach die Wirklichkeit sich zu richten haben [wird]. Wir nennen Kommunismus die wirkliche Bewegung, welche den jetzigen Zustand aufhebt. Die Bedingungen dieser Bewegung ergeben sich aus der jetzt bestehenden Voraussetzung. Marx, Engels: Die deutsche Ideologie, 1846,...

US-Kriegspläne und ‑Terroranschläge gegen Venezuela enthüllt

Die Vereinigten Staaten sehen sich gern als glänzendes Vorbild, als Leuchtturm der Freiheit und globaler Kämpfer für die Demokratie. Wie schmutzig und menschenverachtend es tatsächlich hinter den Kulissen der Macht in Washington zugeht, das hat jetzt ein Top-Insider enthüllt. Die Enthüllungen des Insiders schockieren mit Details über Kriegspläne und Terroranschläge...

Die Sprache der Herrschaft – und der Ohnmacht Lektion 2: »Ehemalige DDR«

MagMa publiziert von nun an in regelmäßigen Abständen die bisher seit 2012 als Video vorliegenden und basierend auf Überlegungen von Anfang der 90er Jahre entstanden Lektionen zur »Sprache der Herrschaft und der Ohnmacht« von: malcom.z der weiße nigger aus deutsch-nordost ein ehemaliger mensch der ehemaligen DDR Bisher liegen vor (nicht alle ursprünglich...

PapyRossa publiziert drei lesenswerte Bücher zur Planwirtschaft

Im Kölner PapyRossa Verlag erschienen dieses Jahr bereits zwei Bücher zur Planwirtschaft. Gar drei, wenn man die dritte Auflage von Cockshotts und Cottrells Alternativen aus dem Rechner: Für sozialistische Planung und direkte Demokratie dazuzählen will. Letzteres Werk, erstmals erschienen 1993 unter dem Titel Towards a New Socialism bei Spokesman Books...

Grün ist der Untergang – Teil 3: Die Liebe zum transatlantischen Herrchen

Teil 1: Weltuntergangsfantasien als Ressource Teil 2: Dystopie statt Utopie Eine wiedergewonnene Liebe Was momentan die schlimmsten Befürchtungen auslöst, ist diese transatlantische Nibelungentreue. Man könnte natürlich sagen, bei einer Partei, deren Stiftung nach einem Schriftsteller benannt ist, der für die CIA tätig war (wenn auch ohne sein Wissen), ist das...

»Die Pandemie ist – nicht – zu Ende …« – Von der Post-Corona-Gesellschaft in den totalitären Reset? (Teil I)

Teil I: Die Post-Covid-Zeit – Annäherungen an ein merkwürdiges Interregnum* Riesenhafte historische Veränderungen werden gewöhnlich nicht erkannt, während sie vor sich gehen. Erwin Chargaff (1905 – 2002) Es gibt drei Arten von Menschen: diejenigen, die sehen, diejenigen, die sehen, was ihnen gezeigt wird, und diejenigen, die nicht sehen. Leonardo da...

Grün ist der Untergang – Teil 2: Dystopie statt Utopie

Teil 1: Weltuntergangsfantasien als Ressource Teil 3: Die Liebe zum transatlantischen Herrchen Eine Zeit ohne Zukunft Die Ersetzung der Utopie durch die Dystopie erfolgte nicht zufällig. Der Wendepunkt liegt tatsächlich an jenem Moment Anfang der 1970er, als die Wachstumsphase von Automobil- und Elektroindustrie vorbei war und im gesamten Westen die...

Bauernproteste in Holland und der Great Reset

Seit Wochen protestieren Bauern in unserem Nachbarland Niederlande. Diese Proteste sind ein Vorbote von sozialen Unruhen in ganz Europa. Aber die Regierungen geben trotzdem keinen Millimeter nach. Was sind die Ursachen? Die Bauern wenden sich mit Trecker-Blockaden gegen Pläne der dortigen Regierung, den Stickstoffeintrag bis 2030 um bis zu 95%...

Grün ist der Untergang – Teil 1: Weltuntergangsfantasien als Ressource

Als die ersten Grünen im Bundestag saßen, Pullover strickten und ein Ende der Atombewaffnung forderten, da wirkten sie wie liebenswürdige Spinner. Wie wurde daraus diese menschenfeindliche, kriegslüsterne Partei, eine Truppe, die leidenschaftlich am völligen Ruin des Landes arbeitet, das sie hervorgebracht hat? Steckte das immer schon in ihnen oder wurde...

Die Sprache der Herrschaft – und der Ohnmacht Lektion 1: Einführung in das Thema herrschaftlicher Falschsprech

MagMa publiziert von nun an in regelmäßigen Abständen die bisher seit 2012 als Video vorliegenden und basierend auf Überlegungen von Anfang der 90er Jahre entstanden Lektionen zur »Sprache der Herrschaft und der Ohnmacht« von: malcom.z der weiße nigger aus deutsch-nordost ein ehemaliger mensch der ehemaligen DDR Bisher liegen vor (nicht alle ursprünglich...

Russland und Humanismus

Leserbrief zu "Anna Karenina fliegt aus dem Schulunterricht" Warum Weltliteratur in der Ukraine und auch in den EU-kapitalistischen Staaten aussortiert bzw. diskriminiert wird, hat doch einen ganz anderen Grund als den Krieg USA-Russland, der in der Ukraine ausgetragen wird. Der wahre Grund der Verleugnung von Weltkultur, die in Russland entstanden...

Tendenz der Faschisierung – vorbereitende Etappe – Faschismus an der Macht?

Vorbemerkungen für eine Diskussion der antifaschistischen Strategie Vortrag von Klaus Linder, gehalten bei der Runde »Berliner Freidenker im Gespräch« am 14. Juni 2022, hier als Video. I. Zangenangriff Der Faschismus hat eine hundertjährige Geschichte, deshalb sollten einige Begriffe wieder besehen werden. Da sich mit der Entwicklung des Faschismus auch der...

Allumfassende Demokratisierung – ein Zwischenruf in die Programmdebatte

Wenn im Grunde Anarchisten, Linkskommunisten und Marxisten-Leninisten - wenngleich aus unterschiedlichen Gründen - der Meinung sind, es brauche kein Programm, warum gibt es dann eine Programmdebatte? Dieser Einwurf will sowohl dazu als auch Kursorisches und nicht gänzlich zu Ende gedachtes zur Programmatik vorbringen. Die Anarchistisch Libertäre Strömung der Freien Linken...

Über die bestialische Abriegelung von Schanghai – Einblicke in den sich anbahnenden Weltkrieg

MagMa veröffentlicht hier bereits die vierte Übersetzung eines Textes des Nucleo Comunista Internazionalista. Der vorliegende Text wurde am 3. Juni bei Il pane e le rose veröffentlicht. Der NCI übersand uns den Text mit dem Hinweis, dass es sehr schwer für sie sei die Situation zu beurteilen. Sie wissen, dass...

Braucht die Freie Linke ein Programm?

Ein Debattenbeitrag aus der Anarchistischen Libertären Strömung der Freien Linken Von verschiedener Seite gibt es in den Gruppierungen der Freien Linken in letzter Zeit Bestrebungen eine Art Programm zu entwickeln, mehrere dieser Entwürfe liegen bis dato vor. Wir möchten uns hier erstmal von einer anderen Seite dem Thema annähern, und...

Die Jahresproduktion von US-Munition reicht der Ukraine nur für zehn Tage Krieg

Eine bemerkenswerte Analyse der altehrwürdigen Denkfabrik des britischen Militärs »Royal United Services Institut« (RUSI) der militärisch-industriellen Produktionskapazitäten zeigt, dass USA und NATO in einem längeren Krieg in der Ukraine nicht mithalten können. Einer der größten Fehler der US/NATO-Politiker und ihrer beratenden »Experten« ist, dass sie die russische Wirtschaft, ihre Tiefe...

Links und rechts und keine Mitte dazwischen

Entwurf einer politischen Gewässerkarte mit Marx-Desmet-Kanal Der linksextremistische prekäre Kleinbürger Karl Marx meinte: [D]ieselben Menschen, welche die sozialen Verhältnisse gemäß ihrer materiellen Produktionsweise gestalten, gestalten auch die Prinzipien, die Ideen, die Kategorien gemäß ihren gesellschaftlichen Verhältnissen. (Elend der Philosophie) Wer möchte, deutet das "gemäß" kausal: Die Produktionsweise bewirkt, dass Menschen...

Dem Frieden im Weg oder zum Elend der heutigen Friedensbewegung

Das anlässlich des Krieges in der Ukraine von Bundestag und Bundesrat genehmigte 100-Milliarden-Euro-Aufrüstungspaket für die Bundeswehr ist Gegenstand einer am 2. Juli in Berlin stattfindenden Kundgebung, die sich anschickt, unter dem Motto »100 Milliarden für eine demokratische, zivile & soziale Zeitenwende« gegen jenes Aufrüstungspaket zu mobilisieren. Der Unterstützerkreis reicht von...

Interview mit Klaus-Jürgen Bruder zum Kongress »Corona. Die Inszenierung einer Krise« der Neuen Gesellschaft für Psychologie

Im Vorfeld des vom 7. bis 9. Juli stattfindenden Kongresses der Neuen Gesellschaft für Psychologie interviewte MagMa ihren Vorsitzenden Klaus-Jürgen Bruder. Herr Bruder, bisher fand die Konferenz der Neuen Gesellschaft für Psychologie im Gebäude des Neuen Deutschland statt – warum diesmal nicht? Aus unserer bisherigen Herberge, dem ND-Gebäude mit der fantastischen...

G7-Gipfel: Globalisierungskritische Bewegung am Boden

In den letzten 20 Jahren waren globale Gipfeltreffen der G7 oder der G20 immer auch Großereignisse der globalisierungskritischen Bewegung, wo an den Gegenprotesten bis zu einer Million Menschen teilnahmen. Zudem gab es immer Gegengipfel und zahlreiche weitere Veranstaltungen. An der aktuellen Demonstration gegen den G7-Gipfel auf Schloss Elmau in Krün...

Pressemitteilung der FAIR Beweegung aus Luxemburg zum Impfpflichtgesetz

Sehr geehrte Damen und Herren, Die österreichische Bundesregierung hat ein Gesetz im Nationalrat eingebracht zur Aufhebung des Impfpflichtgesetzes. Zur Begründung wurde vom Gesundheitsminister angeführt, es habe niemanden motiviert zur Impfung, habe aber die Gesellschaft gespalten und das bis in die Familien. Angesichts dessen fordert die FAIR Beweegung die Luxemburger Regierung...

Für eine neue Arbeiterpartei!

Das schwache Abschneiden der LINKEN bei der vergangenen Bundestagswahl, der sich seit Jahrzehnten verstärkende Niedergang der SPD und die Inaktivität und »Staatstreue« der Gewerkschaften werfen die Frage auf, wie es erreicht werden kann, dass die Lohnabhängigen und die Mehrheit der Bevölkerung wieder über eine Partei verfügen, die ihre Interessen konsequent...

Eskalation der Zensur

Wir erleben gegenwärtig im Westen eine neue Eskalationsstufe der Zensur. Der deutsche Staat geht nun auch mit dem Mitteln des Strafrechts gegen kritische Journalisten vor. Das hat es seit den 70er Jahren nicht mehr gegeben. Was ist passiert? Wie am 15. Juni bekannt wurde, ermittelt die Staatsanwaltschaft Lüneburg gegen die...

Der Anfang vom Ende: Durchmarsch der Nato-Fraktion auf dem Linken-Parteitag in Erfurt

Was sich in den letzten Tagen abzeichnete, ist nun auf dem Erfurter Parteitag der Linkspartei vom 24. bis 26. Juni 2022 eingetroffen. Wir haben einen Durchmarsch des liberalen – manche sagen, des linksneoliberalen – Flügels gesehen. Die Delegierten lehnten den von Sahra Wagenknecht vorgeschlagenen Kompromisskandidaten Sören Pellmann ab und wählten...

Kompetenzlos, opportunistisch, nationalistisch: Der Parteitag der Linken

Erinnert man sich an Parteitage von linken Organisationen und Parteien in den 70er und 80er Jahren, so kommen lange Reden von Parteivositzenden in Erinnerung, die sich zunächst ausgiebig mit der internationalen Situation beschäftigt haben, bevor die nationale Situation und zuletzt die Situation der Partei angesprochen wurde. Manchmal quälend für die...

Totes Pferd »Impfpflicht« entsorgt! Freie Linke Österreich gegen Ringelspielpolitik

Impfpflicht ade! Aber auch die Repression?  Die Geschichte ist ein warnendes Fanal für die Zukunft! Freunde der Schlagermusik werden sich an das berühmte Erzeugnis von Cindy & Bert aus dem Jahr 1973 erinnern: "Immer wieder sonntags kommt die Erinnerung." So weckte auch die im Zuge der Pressekonferenz zum Aus des...

Siegen – aber was ist das Ziel? »Klartext« zum Ukrainekrieg

Täglich wird uns versichert, dass die Ukraine siegen wird, nicht Russland. Der Sieg soll von immer wirkungsvolleren schweren Waffen und immer neuen Sanktionen abhängen. Als Sieg gilt, die »territoriale Integrität« der Ukraine wiederherzustellen, d. h. den Donbass, die Krim und die Südukraine zurück erobern. Ukraine als Vielvölkerstaat anerkennen – keine...

Der antikommunistische Kreuzzug

Der Kalte Krieg begann, bevor der Zweite Weltkrieg endete Der "Kalte Krieg", der vor 75 Jahren auf ganzer Front von den USA und den Kräften der internationalen Reaktion begonnen wurde, ist eine Folge ihrer aggressiven Haltung in der Systemkonfrontation zwischen Sozialismus und Kapitalismus beziehungsweise Imperialismus. Die Alternative dazu ist die...

Triest ruft …

Eine vierte Entlassung traf Ende Mai im Hafen von Triest ein. Eine weitere sehr harte Maßnahme, die zu dem Klima echter Repressalien gehört, das in Form von Entlassungen und Dutzenden von Suspendierungen (derzeit 52 Disziplinarmaßnahmen) von den Hafenbossen geschaffen wurde, wie die Arbeiter der CLPT (Coordinamento Lavoratori del Porto di...

Höchste Zeit für eine Aufbauorganisation Wahlalternative Soziale Liste Zukunft!

Symbolpolitik hat den Kampf für eine freie Gesellschaft der sozialen Gerechtigkeit verdrängt. Nie war der real existierende Kapitalismus weniger egalitär, nie waren die Unterschiede zwischen Superreichen und Armen schreiender, nie war der Kaufkraftverlust der um Lohn Tätigen so groß. Nie wurden die Aktionäre des militärisch-industriellen Komplexes wie jene von Pharmariesen...

Der Fall Alina Lipp oder Lüneburg und der leise Faschismus

Schon im Mai war ein Gerichtsbeschluss ergangen, durch den das deutsche Konto der freien Journalistin Alina Lipp beschlagnahmt worden war. Dieser wurde jetzt erst öffentlich; er hat aber Bedeutung weit über diesen Fall hinaus. Es bezeugt ein Ende demokratischen Rechts. Man soll ein Rechtssystem nicht nach den Entscheidungen irgendwelcher Provinzrichter...

Die Aufarbeitung der Corona-Vergangenheit und ihre Tabus

Die Aufarbeitung der Pandemiemaßnahmen stößt auf wenig Gegenliebe in der Politik, obwohl sie gesetzlich vorgegeben ist. – Es drohen eine anhaltende Traumatisierung der Gesellschaft und ein weiterer Verlust an humaner und demokratischer Substanz. Daß die vielzitierte Aufarbeitung der Vergangenheit (…) nicht gelang und zu ihrem Zerrbild (…) ausartete, rührt daher,...

Sand im Getriebe der ukrainischen Propagandamaschine

Die normative Kraft des Faktischen in Gestalt der unausweichlichen Niederlage der Ukraine: Wie das System der Negativauslese für Spitzenjobs in Politik und Medien die westliche Kriegshysterie und Unterwerfung unter das US-Diktat begünstigt. Die Ideologie des Neoliberalismus hat in den letzten 30 Jahren wie ein Virus alle Lebensbereiche der westlichen Gesellschaften...

Chinesische Dystopie: Covid-App vereitelt Protest

In China wurde eine Demonstration verhindert, indem die Behörden die Covid-App auf Rot gesetzt haben. Nun ist es den Menschen verboten, zur Demo zu reisen. Es ist ein dystopischer Ausblick. Eine Geschichte, welche die dystopische Richtung der gegenwärtigen Welt anzeigt, erzählt am Dienstag Reuters. Hunderte Bankanleger planten in Zentralchina einen...

Eine Fata Morgana der Ehrlichkeit – und ihr rasches Ende

Deutsche Medien im Kriegsmodus Ich konnte am Freitagvormittag meinen Augen nicht trauen. Schwere Verluste der Ukraine als Meldung quer durch das Angebot. So viel Wahrhaftigkeit ist man nicht gewohnt. Aber kurz darauf hieß es wieder, die Russen "sterben wie die Fliegen". Wirklich, es war keine Einbildung. Ich hätte nur nicht...

Gefährlich unrealistische Energieversorgungspolitik: Böses Erwachen droht

Nur in einer Kolonie sind bei politischen Entscheidungen die Interessen des Kolonialherren wichtiger als die der lokal Ansässigen und der lokalen Wirtschaft. Es wird Zeit darüber nachzudenken, ob die EU mit fast allen ihrer Mitgliedsstaaten (mit Ausnahme von Ungarn) zur Kolonie der USA verkommen ist angesichts der katastrophalen Energiepolitik, die...

Wenn jemand aus dem Kampfbund der Willigen ausschert

Offener Brief zur Polemik gegen Ulrike Guérot in der FAZ 4.6.2022 von Markus Linden Die FAZ macht sich die Finger nicht schmutzig, sie findet den Schmutz stets beim anderen, den sie bald zum Gegner macht – und deren hat sie viel. Das ist ihre lang eingeübte Praxis, dafür wird sie...

Tod und Verderben – der genetische Code der NATO

Der Gründungsmythos der NATO erzählt eine noble Geschichte von Freiheit, Humanität, Demokratie und Menschenrechten. Das ist eine besonders dicke Lüge, wie ein Rückblick auf die schrecklichen Verbrechen zeigt, die Mitgliedstaaten in den Jahren vor der NATO-Gründung 1949 begangen haben. Vor dem Hintergrund der aktuellen Anträge Finnlands und Schwedens zur Aufnahme...

Feminismus, Genderideologie und Transhumanismus

Ich gebe es zu: Hin und wieder sehe ich gerne die Diskussionsrunden von Tichys Ausblick auf YouTube. Denn in vielen Bereichen ist da noch eine gewisse Restvernunft anzutreffen, die ansonsten in der Gesellschaft nahezu vollständig verloren gegangen ist. So zum Beispiel bei der Corona- und der Klimahysterie. Auch das Thema...

Programmentwurf für die Freie Linke Zukunft Gerhard Labitzke

Die Freie Linke Zukunft hat sich entschieden eine öffentliche Programmdebatte in der MagMa zu führen. Wir hoffen auf rege Diskussionen und offene Fragen und schonungslose Kritik in der Kommentarspalte unter den Artikeln. Längere zusammenhängende Anmerkungen können auch als eigenständige Beiträge erscheinen. Unter diesem Link sind alle Beiträge auffindbar. Grundlage In...

Über das Recht auf Widerstand

Ich werde den Versuch unternehmen mit Ihnen einige Gedanken zum Thema Widerstand und Bürgerkrieg zu teilen. Ich werde Sie nicht daran zu erinnern brauchen, dass es ein Widerstandsrecht bereits in der Antike, in der Tyrannenmord traditionell gepriesen wurde, und im Mittelalter gab, Thomas [von Aquin] fasste die Position der scholastischen...

Ukrainisches Parlament entlarvt Vergewaltigungsvorwürfe gegen Russen als Lügen

Wir haben gerade wieder erlebt, wie die Mainstream Medien in den westlichen Ländern ihre Bevölkerung mit unglaublicher Gräuelpropaganda gegen Russland aufgehetzt haben. Es geht um eine Flut von Nachrichten, die über systematische Massenvergewaltigungen von Frauen und Kindern unter unvorstellbar grausamen Bedingungen mit Folter und Mord durch russische Soldaten berichteten. Die...

Presseaussendung Saturday for Liberty – Polonaise Solidaire

Erging an die gesamte gesprochene und geschriebene Presse Luxemburgs. Luxemburg, am 6.6.2022 Am Samstag, 4.6.2022, hat Frau Lydie Polfer die Polizei angewiesen, eine administrative Beschlagnahmung unserer mobilen Lautsprecheranlage vorzunehmen, wenn wir sie vor der Chamber nicht sofort abzuschalten bereit wären. Damit hat sie den demokratischen Korridor verlassen und die DP...

Gehen bald die Lichter aus? Die Energiewende zwischen Realität und Fiktion

Der Ukrainekrieg hat die Frage der Abhängigkeit Deutschlands von russischen Energieimporten auf die Tagesordnung gerückt. Anfang 2022 wurden 50% der Steinkohle, 35% des Erdöls und 58% des Erdgases aus Russland importiert. Als vor über einem Vierteljahrhundert die Energiewende (EW) hierzulande begonnen wurde, war eine ihrer Ziele, die Abhängigkeit von Energieimporten...

Kein Frieden in Sicht

In seinem Artikel "Weg zum Frieden" kommentiert Wilhelm Langthaler in der MagMa vom 2. Juni zustimmend den Vorschlag des ehemaligen US-Außenministers Henry Kissinger für einen Kompromiss mit Russland: Ein totaler Sieg von USA/Nato ist höchst unwahrscheinlich. Ein russischer Teilerfolg würde den US-Einfluss insbesondere auf Europa schwächen. Man müsse schnell handeln,...

Weg zum Frieden: Abtretung des Donbass und der Krim

Vorstoß Kissingers für realistische Begrenzung des US-Empires Der ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger ist am WEF in Davos für die Abtretung der Krim und des Donbass (Minsker Grenzen) an Russland eingetreten. Schon einige Tage zuvor erschien im zentralen Regime-Medium New York Times ein ähnlich lautender Leitartikel. Die Quintessenz: ein totaler Sieg...

Kritische Anmerkungen zur Theorie der »Arbeiteraristokratie«

Inhalt 1. Vorwort 2. Das Wesen des Surplusprofits 3. Die Hauptquellen des Surplusprofits 4. Der Teufelskreis der Unterentwicklung 4. Soziologische Probleme mit der Theorie der Arbeiteraristokratie 5. Probleme der Parole der Arbeiteraristokratie 6. Verweise und verwendete Literatur 1. Vorwort In bestimmten linken Kreisen erfreut sich die Theorie der Arbeiteraristokratie zunehmender...

Stellvertreterkrieg in der Ukraine – Chronologie eines absehbaren Konflikts

Der 21. Februar 2022 markierte den Beginn einer neuen globalen historischen Epoche – und Deutschland entschied, sich selbst auf der Seite der Verlierer zu positionieren. Doch der Reihe nach: Was war geschehen? 30 Jahre zuvor, am 8. Dezember 1991, wurde – ohne jegliches demokratisches Mandat – die Sowjetunion aufgelöst. Die...

Auch kleine Erfolge haben viele Väter und Mütter: WHO hat sich nicht getraut

In der Woche vom 23. zum 27. Mai trat die Jahresversammlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO nach der englischen Abkürzung) zusammen und der Berg gebar eine Maus. Hauptergebnis des Treffens ist die Wiederwahl von Tedros Adhanom Ghebreyesus als Generaldirektor für weitere fünf Jahre. Darüber freut sich niemand mehr als die Pharma-Industrie und...

Das Grummeln der Agonie

Die Linkspartei vor ihrem Parteitag Während die USA gerade Europa in einen Atomkrieg drängen, bekriegt sich eine "Friedenspartei" über schlüpfrige Tweets. Dem Juni-Parteitag der Linkspartei steht ein Showdown bevor: Bei der Wahl des neuen Vorsitzenden tritt gegen einen NATO-Gegner ein NATO-affiner Minister an. Dessen Regierungschef Bodo Ramelow hatte, bevor die...

Programmentwurf für die Freie Linke Zukunft Jan Müller

Die Freie Linke Zukunft hat sich entschieden eine öffentliche Programmdebatte in der MagMa zu führen. Wir hoffen auf rege Diskussionen und offene Fragen und schonungslose Kritik in der Kommentarspalte unter den Artikeln. Längere zusammenhängende Anmerkungen können auch als eigenständige Beiträge erscheinen. Unter diesem Link sind alle Beiträge auffindbar. 1. Zur...

Die ukrainische extreme Rechte und der Vorschlag zum Verbot der Kommunistischen Partei Portugals

MagMa veröffentlich hier einen von Simone Bir aus dem Spanischen übersetzten Artikel vom Mundo Obrero mit Rückgriff auf das bei Setenta e Quatro erschienene portugiesischen Original. Vorbemerkung des Mundo Obrero: Vor ein paar Tagen war die Politik in Portugal in Aufruhr. Im Nachbarland lebende Ukrainer stellten die Existenz der Kommunistischen...

Volodimir Zelensky schlägt Josef Goebbels

Eine Volksverdummung in diesem Ausmaß ist nicht einmal Adolf Hitlers weltbekanntem Reichspropagandaminister Josef Goebbels gelungen, und der konnte bekannter Weise dem deutschen Volk die dicksten Lügen aufbinden. Sein Trick zum Erfolg: Die Unwahrheit musste auf allen Kanälen nur oft genug und widerspruchslos wiederholt werden! Aber nun ist Goebbels, der bisher...

Katyn: Der Westen glaubt den Nazis

Die deutschen Besatzer präsentierten 1943 bei Katyn in der heutigen Ukraine tausende von Leichen von polnischen Kriegsgefangenen als Ergebnis eines sowjetischen Massakers. Nikita Chruschtschow klagte seinen Vorgänger Josef Stalin an, 61 schwere Verbrechen begangen zu haben. Der nordamerikanische Historiker Grover Furr beleuchtet beides sehr kritisch. Grover Furr, Geschichts-Professor an der...

»Es wird Nacht über Deutschland, aber ich will mich dieser Dunkelheit nicht beugen« – ein Abschied

Alles, was ich künftig schreibe, wird nicht mehr auf deutschem Boden geschrieben. Um mit Worten für ein Deutschland einzustehen, das den Völkern wie sich selbst ein Segen, kein Fluch ist, scheint es abermals geboten, zu gehen. Und an den Ufern sah ich die Städte blühn, Die Edlen, wo der Fleiß...

Die SPD im Wandel der Zeit – von einer Arbeiterpartei zu Sozialfaschisten für Krieg und Kapital

Leipziger Hochverratsprozess 1872: Ihre Überzeugung und Ihr Nein zum Krieg brachten Liebknecht und Bebel auf die Anklagebank Wilhelm Liebknecht war einer der Gründerväter der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD). Als radikaldemokratischer Revolutionär beteiligte er sich aktiv an den Revolutionen von 1848/49 – nach der französischen Februarrevolution vor allem in Baden. Bedingt...

Sanktionen gegen Schröder

Am 19. Mai 2022 forderte das EU-Parlament die EU-Kommission auf, unter anderem Sanktionen gegen Gerhard Schröder zu verhängen. Dieser Vorgang ist ein Zivilisationsbruch. Denn das EU-Parlament hat mit dieser Forderung die Axt an die Gewaltenteilung gelegt. Aber gerade die Gewaltenteilung, die strikte Trennung zwischen gesetzgebender, vollziehender und rechtsprechender Gewalt galt...

Zum Charakter der Volksrepublik China – Artikelserie zu China Teil XV

Dies ist der fünfzehnte und letzte Teil einer umfassenden auf mehrere Teile angelegten Artikelserie von Jan Müller über China. Die Serie beinhaltet folgende Teile: Das alte China (plus Einleitung) Die Entstehung des Kapitalismus in China und die Erste Chinesische Revolution Die Zweite Chinesische Revolution (1925 – 27) Die KPCh wird Guerillabewegung...

Wie Hartz-IV-Gesetze autoritäre Maßnahmen durchsetzen helfen

Bis circa 1990 erschien das Leben in den meisten westlichen Ländern für nicht wenige DDR-Bürger strahlender als das eigene. Der sogenannte »freie Westen« hatte zwar auch seine schwarzen Flecken, war aber trotzdem Sinnbild für Freiheit und Demokratie. Man bemühte sich, als optimale Alternative zum Sozialismus zu erscheinen. Die soziale Absicherung...

NATO-oliv-Habeck wird Deutschland ruinieren

Der untauglichste Wirtschaftsminister aller Zeiten erweist sich nur als »nützlicher Idiot« der USA – und treibt Deutschland in die Armut. »Ich will Sie nicht vergackeiern« schleimt Robert Habeck vor hundert Raffinerie-Arbeitern im brandenburgischen Schwedt. Beflissen berichtet die Tagesschau[1], wie der Grüne Minister für Wirtschaft und Umweltschutz hier einen auf ehrliche Haut...

China und der Ukrainekrieg – Artikelserie zu China Teil XIV

Dies ist der vierzehnte Teil einer umfassenden auf mehrere Teile angelegten Artikelserie von Jan Müller über China. Beinhalten wird die Serie folgende Teile: Das alte China (plus Einleitung) Die Entstehung des Kapitalismus in China und die Erste Chinesische Revolution Die Zweite Chinesische Revolution (1925 – 27) Die KPCh wird Guerillabewegung (1928...

Der Lump ist zurück!

Konkret erscheint er uns gerade in Gestalt des Lumpen-Pazifisten (1). Sein Wortschöpfer, selbst eine der skurrilsten Gestalten neuzeitlicher Demagogie, Sascha Lobo. Dieser unappetitliche Einpeitscher geht mal wieder auf das Andere oder die Andersdenkenden los, diesmal sind die Friedenaktivisten, in seinen Augen "Lumpenpazifisten" an der Reihe. Nun wird man sagen: ein...

»Die Gesundheit vergisst sich von selbst« – Bloch und Marx über Gesundheit und Krankheit

Bleiben wir aber beim Problem der Sichtweise, bzw. kehren dorthin zurück. Plassmanns Forderung eines umfassenden Herangehens knüpft dort an, wo bereits Ernst Bloch Wegmarken gesetzt hatte, beim ganzen Menschen als Objekt (-Subjekt) der Heilung. Bloch meinte über die Medizin in der bürgerlichen Gesellschaft: Vom lebendigen ganzen Leidträger wird weggesehen, besonders...

China und Corona – Artikelserie zu China Teil XIII

Dies ist der dreizehnte Teil einer umfassenden auf mehrere Teile angelegten Artikelserie von Jan Müller über China. Beinhalten wird die Serie folgende Teile: Das alte China (plus Einleitung) Die Entstehung des Kapitalismus in China und die Erste Chinesische Revolution Die Zweite Chinesische Revolution (1925 – 27) Die KPCh wird Guerillabewegung (1928...

Über die Bedeutung des Tags der Befreiung des deutschen Volkes vom Hitlerfaschismus am 8. Mai

Vor weniger als einem Jahrhundert wurde Deutschland und ganz Europa am 8. Mai befreit. Der Hauptakteur dieser Befreiung war nicht eine rein russische Armee, sondern die Rote Armee der Arbeiter und Bauern. Diese Rote Armee war eine kosmopolitische und internationale Kraft. Natürlich waren mehr als die Hälfte der Soldaten Russen....

Das Narrativ vom Holodomor

Inhalt 1. Einleitung 2. Agrarverhältnisse in Russland vor 1917 3. Die Bauernschaft in der Russischen Revolution von 1917 3. Bürgerkrieg und Neue Ökonomische Politik 4. Liquidierung des Kulakentums als Klasse, Kollektivierung und Industrialisierung 5. Die Hungersnot der Jahre 1932 und 33 6. Fazit 7. Verwendete Literatur 1. Einleitung Im Zusammenhang...

Das Materialismusproblem und das Versagen der Linken. Eine Antwort auf Jan Müller

Es freut mich sehr, daß mein Beitrag zum Versagen der Linken in der Corona-Krise so stark gelesen und besprochen wird. Ich hatte an sich einige Aspekte von den möglichen Ursachen für dieses Versagen in eigenen Beiträgen weiter ausführen wollen. Aus zeitlichen Gründen konnte ich dazu bisher nicht in der Tiefe...

Kleiner Wohlstand und neue Seidenstraße (ab 2008) – Artikelserie zu China Teil XII

Dies ist der zwölfte Teil einer umfassenden auf mehrere Teile angelegten Artikelserie von Jan Müller über China. Beinhalten wird die Serie folgende Teile: Das alte China (plus Einleitung) Die Entstehung des Kapitalismus in China und die Erste Chinesische Revolution Die Zweite Chinesische Revolution (1925 – 27) Die KPCh wird Guerillabewegung (1928...

Aufruf für den 9.5.2022, nicht nur Europatag, sondern auch Tag des Sieges der Sowjetunion über den deutschen Faschismus

Kundgebung des Danks an die Rote Armee und gegen Waffen für Ukro-Faschos zur Kriegsverlängerung, für die Entnazifizierung und Demilitarisierung der Ukraine, für NATO-Austritt, weil die USA eine Auflösung nicht zulassen! Stadt Luxemburg, Chambre des Députés, 9.Mai um 18.15 Uhr. Hier Eindrücke von der Demonstration vom 30. April, wo Jean-Marie Jacoby...

Der lange vorbereitete Krieg gegen Russland findet nun statt

MagMa veröffentlicht hier das Redemanuskript einer von Klaus-Jürgen Bruder auf der 1. Mai-Demo der Freien Linken Berlin gehaltenen Rede. Der lange vorbereitete Krieg gegen Russland findet nun statt. Sie haben lange genug daran gearbeitet, dieses Ziel zu erreichen. Spätestens mit dem Putsch in der Ukraine 2014 haben sie klar gezeigt, ...

Heraus zum 1. Mai für Brot, Frieden und Freiheit

Zu keiner Zeit nach 1945 war die Gefahr eines Dritten Weltkrieges so groß wie heute. Der Westen ist gegenwärtig dabei, den bisherigen regionalen Krieg in der Ukraine zu einem Weltkrieg zu eskalieren. Diplomatie und Verhandlungen sind ausdrücklich nicht mehr erwünscht. In Deutschland sind die neoliberalen Grünen, vor allem die Außenministerin...

Die Coronalügen – Teil II: Was ist wahr am Corona-Narrativ? Zusätzliche Betrachtungen

MagMa publiziert hier Teil II eines Arbeitsentwurfs (Stand: 10. April 2022) von Dr. Mike Yeadon, übersetzt aus dem Englischen von Sophia-Maria Antonulas. Hier ist das Original verlinkt und hier Teil I. Einleitung Dieses Dokument soll zeigen, dass alle wichtigen Aussagen über das SARS-CoV-2-Virus, das die Krankheit Covid-19 verursachen soll, und...

Deutschlands Kriegserklärung

Sevim Dagdelen von der Linkspartei hat völlig recht, wenn sie den Bundestagsbeschluss zur Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine als faktische Kriegserklärung Deutschlands an Russland betrachtet. https://twitter.com/SevimDagdelen/status/1519652748052119552 Allerdings gibt es beschwichtigende Stimmen, die behaupten, dass dieser Beschluss primär Symbolpolitik sei. So sei der Luftabwehrpanzer Marder veraltet und schwer zu bedienen....

Ignaz Bearth wird Revolutionär

Wir begrüßen den Zuspruch zum 1. Mai-Demonstrationszug 2022 in Berlin von unerwarteter Stelle. Vor kurzem waren wir noch politisch Lichtjahre entfernt: autoritäre Mitte, Le Pen, bürgerlicher Patriotismus. Dafür stand bis jetzt kaum jemand anderes mehr in unserem Nachbarland ein als Ignaz Bearth. Die Zeiten ändern sich Mit Beifall haben wir...

Deutsche, noch eine kleine Anstrengung, wenn ihr solidarisch sein wollt!

In the USA and Germany, high-level officials have used the term pandemic of the unvaccinated, suggesting that people who have been vaccinated are not relevant in the epidemiology of COVID-19. Officials’ use of this phrase might have encouraged one scientist to claim that 'the unvaccinated threaten the vaccinated for COVID-19'....

Für ein neutrales und souveränes Österreich

Es ist eine Ehre für mich, hier für die Freie Linke zu sprechen, eine Gruppe, die sich im letzten Jahr gegründet hat als Zusammenschluss von Menschen, die der Überzeugung sind, dass eine Kritik am autoritären Corona-Regime gerade auch von Seiten der politischen Linken notwendig ist. Während die Maßnahmen des Corona-Regimes...

China im Zeitalter des Neoliberalismus (1989 – 2008) – Artikelserie zu China Teil XI

Dies ist der elfte Teil einer umfassenden auf mehrere Teile angelegten Artikelserie von Jan Müller über China. Beinhalten wird die Serie folgende Teile: Das alte China (plus Einleitung) Die Entstehung des Kapitalismus in China und die Erste Chinesische Revolution Die Zweite Chinesische Revolution (1925 – 27) Die KPCh wird Guerillabewegung (1928...

Die Coronalügen – Teil I

MagMa publiziert hier einen unvollständigen  Arbeitsentwurf  (Stand: 10. April 2022) von Dr. Mike Yeadon, übersetzt aus dem Englischen von Sophia-Maria Antonulas. Hier findet sich das Original und hier Teil II. Zusammenfassung Ich behaupte, dass alle wichtigen Aspekte der Corona-Geschichte mit dem Titel SARS-CoV-2 Lügen sind. Darüber hinaus sind alle "Maßnahmen",...

Die Preisfrage: Extraprofite erlauben oder Preiskontrolle einführen?

In den meisten EU-Ländern und auch in den USA hat eine regelrechte Inflationswelle eingesetzt. Ihre Folge ist ein Absinken der Kaufkraft der um Lohn Tätigen, wobei die Geringverdiener am meisten betroffen sind, trifft die Teuerung doch sehr wesentlich Lebensnotwendiges. Da ist zum einen der Weg zur Arbeit, der sich für...

Pandemien und Kriege: Die deutsche Ökonomie vor der Übernahme durch US-Kapital?

MagMa veröffentlich mit diesem Text von Walter Grobe einen Artikel, der unter dem Titel »Merkels ewige Pandemie« am 2. März 2021 zuerst im Freien Funken, dem damaligen Organ der Freien Linken erschienen ist. Was die Beschreibung der Corona-Pandemie angeht, ist er auf dem Stand von März 2021. Im Hauptteil seines...

Erste Etappe der Wirtschaftsreformen und Putschversuch (1978 – 89) – Artikelserie zu China Teil X

Dies ist der zehnte Teil einer umfassenden auf mehrere Teile angelegten Artikelserie von Jan Müller über China. Beinhalten wird die Serie folgende Teile: Das alte China (plus Einleitung) Die Entstehung des Kapitalismus in China und die Erste Chinesische Revolution Die Zweite Chinesische Revolution (1925 – 27) Die KPCh wird Guerillabewegung (1928...

Zu Ishay Landas bahnbrechendem Buch über die liberalen Wurzeln des Faschismus

Ishay Landa, Historiker an der Israeli Open University, legte mit seiner im Jahr 2010 erschienen Studie The Apprentice’s Sorcerer. Liberal Tradition and Fascim eine ideengeschichtliche Arbeit über die geistigen Wurzeln des Faschismus vor. Elf Jahre später verdanken wir Raul Zelik und dem Karl Dietz Verlag eine, bis auf ein, zwei...

Ukraine-Krise: Keine nationale Solidarität, sondern Kampf gegen unseren Imperialismus!

Der derzeitige militärische Niederschlag in der Ukraine ist das Ergebnis einer jahrzehntelangen Politik der Einkreisung und Isolierung Russlands, die von den USA und ihren europäischen Verbündeten mit Entschlossenheit verfolgt wird. Diese Politik besteht in der schrittweisen Ausdehnung des Militärapparats der NATO bis unter die Grenzen Russlands, mit der Stationierung tödlicher...

An Thälmanns Geburtstag verbietet Halle das Tragen von Thälmann-T-Shirt

Bei der »Demonstration für Frieden und Freiheit« in Halle Saale am 16.04.2022, organisiert von der Freien Linken Halle, wurde der Rednerin Sandra Gabriel das Tragen eines T‑Shirts mit dem Porträt (siehe Beitragsbild) des von den Nazis im KZ inhaftierten und ermorderten KPD-Vorsitzenden Ernst Thälmann untersagt. [caption id="attachment_2986" align="alignright" width="246"] Liste...

Kommt bald der Ukraine-Lockdown?

In den letzten Tagen prasseln geradezu Sparsamkeitsappelle von Politikern auf uns nieder. Wir sollen zu Ostern nicht mehr mit dem Auto fahren, ab jetzt nur noch kalt duschen, immer die Vorhänge zuziehen (um Energie zu sparen) und was der absurden Vorschläge mehr sind. Wir wissen auch, wie rücksichtslos Politiker die...

»Wir sind für Frieden ohne Faschismus!« – Demoaufruf Frankfurt am Main

MagMa dokumentiert hier einen Demoaufruf der KPD und anderer unten aufgeführter Gruppen. Was in der Ukraine heute zu erleben ist, nahm seinen Anfang vor 30 Jahren. Seither versucht Russland den in der NATO organisierten Staaten zu verstehen zu geben, dass Russland Sicherheitsinteressen an seinen Grenzen hat, die bitte respektiert werden...

Umkehr der Allianzen und Drei-Welten-Theorie: Der Spätmaoismus (1969 – 78) – Artikelserie zu China Teil IX

Dies ist der neunte Teil einer umfassenden auf mehrere Teile angelegten Artikelserie von Jan Müller über China. Beinhalten wird die Serie folgende Teile: Das alte China (plus Einleitung) Die Entstehung des Kapitalismus in China und die Erste Chinesische Revolution Die Zweite Chinesische Revolution (1925 – 27) Die KPCh wird Guerillabewegung (1928...

»Uns aus dem Elend zu erlösen …«

Viele Demonstrationen beschäftigen sich derzeit mit dem Thema Krieg und Frieden. Zum Ostermarsch gibt es etliche Aufrufe verschiedener Inititiativen die alle auf der Seite https://www.friedenskooperative.de einsehbar sind. Da sind zum einen die Aufrufe des DGB zu den Ostermärschen in Frankfurt, Kassel und Marburg. Sie unterscheiden sich inhaltlich kaum und zeichnen...

Die Linke hat versagt? Vorwärts! Raus aus dem Netz der Zermürbungsdiskurse! Solidarisch in eine bessere Welt!

Problemumrahmung Dieser Ideenbeitrag knüpft an den berechtigten kritischen MagMa-Artikel von Wilfried Schwetz mit dem Titel "Linke und Corona: Wie konnte das passieren? Und was ist die Aufgabe einer Freien Linken?" (1) und den ebenfalls im Magma erschienenen Text "Warum hat die Linke in der Coronakrise versagt?" (2) von Jan Müller...

Großer Sprung nach vorne, Bruch mit der Sowjetunion und Kulturrevolution: Der Hochmaoismus (1958 – 69) – Artikelserie zu China Teil VIII

Dies ist der achte Teil einer umfassenden auf mehrere Teile angelegten Artikelserie von Jan Müller über China. Beinhalten wird die Serie folgende Teile: Das alte China (plus Einleitung) Die Entstehung des Kapitalismus in China und die Erste Chinesische Revolution Die Zweite Chinesische Revolution (1925 – 27) Die KPCh wird Guerillabewegung (1928...

Der Dollar verschlingt den Euro

MagMa bringt hier die Übersetzung eines Artikels von Michael Hudson, zuerst erschienen auf seiner Webseite am 7. April 2022. Hudson gibt darin eine sehr plausible Erklärung für die scheinbar wahnsinnigen und selbstmörderischen Aktionen des Westens und besonders der EU im totalen Wirtschaftskrieg gegen Russland. Dieser Artikel hat weitreichende Implikationen. Was...

Erbfeind Russland

Nach zwei Weltkriegen sind die einstigen Erbfeinde Frankreich und Deutschland beste Freunde geworden. Die Feindschaft zu Russland ist geblieben. Geht es dabei alleine um die Wahrheit und die westlichen Werte? Westliche Wahrheiten Diese Frage zu beantworten, scheint nirgendwo so einfach zu sein wie im Westen. Putin lügt, die russischen Medien...

Wieder einmal die NATO

Viele Gefangene haben mir von ihrer Angst erzählt, dass Russland uns militärisch angreifen wird. Diese Sorge wird von einem Teil der Bevölkerung als Folge des schmutzigen Desinformationskriegs geteilt. Dieses ständige Bombardement von gut geplanten Manipulationen zielt darauf ab, die NATO und die EU zu beschönigen und die Aufmerksamkeit von denjenigen...

Impfpflicht gescheitert – wie weiter?

Im Bundestag fand am 7. April 2022 die Impfpflicht überraschenderweise keine Mehrheit. Man kann jetzt doch nicht mehr sagen, dass unsere Proteste gescheitert sind. Offenbar haben sie zumindest im Augenblick gereicht, um die Herrschenden aus dem Tritt zu bringen, die Widersprüche zwischen ihnen so zu verstärken, dass sie die Impfpflicht...

Freie Linke Zukunft verdammt zutiefst die schockierende Schändung des Sowjetischen Ehrendenkmals

Bereits vor einigen Wochen schrieb die FLZ, dass die Unterstützung des Ukrafaschismus zu einer Refaschisierung Deutschlands führen würde. Das Sowjetische Ehrendenkmal in Treptow wurde auf üble und fassungslos machende Weise geschändet. Die Parole "Death to all Russians" [Tod allen Russen] zeigt erschreckenderweise, wie stark sich Deutschland bereits faschisiert hat. Diese...

Über den Krieg auf ukrainischem Boden

Krieg zwischen Staaten, bewaffnete russische Herausforderung des westlichen Imperialismus, beginnender globaler Bürgerkrieg Das Datum des 24. Februars, der Beginn der von Putin als »militärische Sonderoperation« bezeichneten »Entmilitarisierung und Entnazifizierung« auf ukrainischem Boden, markiert einen Bruch von historischer Bedeutung. Die bewaffnete Initiative des russischen Staates in seinem vitalen ukrainischen Raum hat...

Im Bündnis mit der Sowjetunion (1949 – 60) – Artikelserie zu China Teil VII

Dies ist der siebte Teil einer umfassenden auf mehrere Teile angelegten Artikelserie von Jan Müller über China. Beinhalten wird die Serie folgende Teile: Das alte China (plus Einleitung) Die Entstehung des Kapitalismus in China und die Erste Chinesische Revolution Die Zweite Chinesische Revolution (1925 – 27) Die KPCh wird Guerillabewegung (1928...

Warum hat die Linke in der Coronakrise versagt?

Vorbemerkung Am 1. April 2022 erschien in der MagMa ein Artikel von Wilfried Schwetz mit dem Titel »Linke und Corona: Wie konnte das passieren? Und was ist die Aufgabe einer Freien Linken?«[1] Der Autor beklagt zu Recht ein kolossales Versagen der Linken in der »Corona-Pandemie«. Indem sie die diktatorischen Maßnahmen...

Von der »neudemokratischen« zur sozialistischen Revolution – Artikelserie zu China Teil VI

Dies ist der sechste Teil einer umfassenden auf mehrere Teile angelegten Artikelserie von Jan Müller über China. Beinhalten wird die Serie folgende Teile: Das alte China (plus Einleitung) Die Entstehung des Kapitalismus in China und die Erste Chinesische Revolution Die Zweite Chinesische Revolution (1925 – 27) Die KPCh wird Guerillabewegung (1928...

Kaufland verkauft Flagge ukrainischer Asow-Faschisten

Kaufland, Teil der Schwarz-Gruppe, dem größten Einzelhandelskonglomerat Europas, vertreibt auf seinem Online-Shop eine ukrainische Flagge mit dem Logo von Asow, einer faschistischen Organisation, die im Zuge des von den USA und Europa unterstützten Maidan-Putsches 2014 aufgestellt wurde, um durch Terror und Gewalt den Widerstand gegen den Putsch im Osten der...

covid​weg​wei​ser​.de bietet Überblick über kritische Informationen und Initiativen rund um Corona

Die Kritik an der herrschenden Corona-Politik ist vielfältig. Die neue Webseite www.covidwegweiser.de bietet dazu einen strukturierten Überblick über mehr als 130 Informationsseiten und Initiativen in acht verschiedenen Themenschwerpunkten, von »Informationen über Covid-19 und Impfungen« über »Recht und Politik« bis zu »Aktiv werden«. »Die umfassende und strukturierte Übersicht von www.covidwegweiser.de ist...

Linke und Corona: Wie konnte das passieren? Und was ist die Aufgabe einer Freien Linken?

1. Einleitung Die Überschrift dieses Beitrags liest sich wie der Titel eines Besinnungsaufsatzes einer Deutsch-Klassenarbeit. Und so möchte ich ihn auch verstanden wissen, denn mit seiner Hilfe möchte ich mich selbst vergewissern, ob, und wenn ja, unter welchen Bedingungen, es für mich Sinn machen könnte, vielleicht auch sollte, mich weiterhin...

Nur gegen den Kapitalismus kann der Protest Erfolg haben

Am 26. März gingen wieder einige Genossinnen und Genossen der Gruppe »Freie Linke West Aktion« zusammen mit etwa 1.500 anderen Demonstranten auf die Straßen Frankfurts, um gegen die Corona-Maßnahmen zu protestieren. Dieses Mal wurde die Demo in zwei engen Runden um die Innenstadt geführt, statt wie üblich in einem langen...

Ulrike Guérot war Mitglied der WEF Policy Group

Ulrike Guérot gilt als eine der präsentesten – weil medial bestens vernetzten – Stimmen der Corona-kritischen Szene. Allerdings wirft ein Dokument des WEF ein Licht auf die Politikwissenschaftlerin, das einen diese ihre mediale Vernetzung neu bewerten lässt. 2017, also nur wenige Jahre vor dem Ausbruch der "Pandemie" ist Ulrike Guérot...

Krieg und Pandemie – die gleiche Strategie! Gegen das Kapital, seine Krisen und Kriege

Der »Ausnahmezustand« Covid-19 dauert an: Die rot-grüne Regierung bereitet eine antisoziale, verfassungswidrige Impfplicht vor. In der Pflege führt sie in den nächsten hausgemachten Notstand. Alle, die der Regierungsmeinung widersprechen, sollen zum Gehorsam gezwungen werden. Niemand soll sich der verordneten »Neuen Normalität« des überwachungskapitalistischen Covid-Passes entziehen können. Am 24.02.22 haben russische...

»Wer zustimmt, macht sich schuldig« – Bemerkungen zum Buch von Ulrike Guèrot

Der Titel des neuen Buches von Ulrike Guérot Wer schweigt, stimmt zu hat mich zu beträchtlichem Widerspruch veranlasst. Schon der Titel ist objektiv falsch und hat wenig mit Lebenswirklichkeit zu tun. Die Quintessenz meiner Kritik mündet in meine Behauptung: Wer zustimmt, macht sich schuldig! Spannend ist: Diese Behauptung trifft auch...

Der Chinesische Bürgerkrieg und die Dritte Chinesische Revolution (1945 – 49) – Artikelserie zu China Teil V

Dies ist der fünfte Teil einer umfassenden auf mehrere Teile angelegten Artikelserie von Jan Müller über China. Beinhalten wird die Serie folgende Teile: Das alte China (plus Einleitung) Die Entstehung des Kapitalismus in China und die Erste Chinesische Revolution Die Zweite Chinesische Revolution (1925 – 27) Die KPCh wird Guerillabewegung (1928...

Ernst Thälmann – Geburtshelfer eines neuen Lebens

Am 18. August 1944 wurde Ernst Thälmann im KZ Buchenwald wie ein räudiger Hund erschossen. Der beliebte Transportarbeiter aus Hamburg stand erfolgreich an der Spitze der KPD und des Roten Frontkämpferbunds RFB, bevor er von den Faschisten inhaftiert, ohne Gerichtsverhandlung mehr als elf Jahre in Einzelhaft gehalten und dann ermordet...

ZAAVV: Corona-Verbrechen dokumentieren und verfolgen

Das neugegründete ZAAVV hat sich einiges vorgenommen: Die Stiftung will Verbrechen gegen die Menschheit im Zuge der Corona-Regime der letzten beiden Jahre aufarbeiten, darüber aufklären, eine juristische Verfolgung einleiten und so weitere Verbrechen im Rahmen der Corona-Agenda verhindern. Das ZAAVV macht es sich zur Aufgabe, Dokumente im Zusammenhang mit den...

Covid-Dünnpfiff auf Pseudo-Marx à la Vighi mit roher Kriegserklärung Luxemburgischer Art – Nachspeise

Drei-Gänge-Menü: Covid-Dünnpfiff auf Pseudo-Marx à la Vighi mit roher Kriegserklärung Luxemburgischer Art Vorspeise: Mächte des Bösen Pandemie oder Plandemie? Real- und Finanzwirtschaft So oder so: Reichtums- und Machterhalt Hauptspeise: Verschwörungs- und Wirtschaftstheorien Finanzregime durch Arbeitsmangel? Automatisierung Goldene Kälber Konsum Lohnabhängiger Nachspeise: Ende des Kapitalismus Neue Weltordnung und Krieg Ausweg mit kollektivistischem und individualistischem Rand...

Kurze Beschreibung der Motive, der Rechtfertigung, der Ziele und der Auswirkungen der militärischen Sonderoperation Russlands in der Ukraine

Im Folgenden veröffentlichen wir eine übersetzte Erklärung der Maoistischen Partei Russlands: Die Frage nach den Motiven für die Operation sollte eigentlich nicht an Russland gestellt werden, denn es war nicht derjenige, der hier gewählt hat. Die Operation wurde durch die folgenden Umstände erzwungen: die ständigen Angriffe der Ukraine auf die...

Raus aus der Blase auf die Straße!

Es ist windig am Samstagmorgen. Das Flipchartpapier fliegt davon. Das Flipchart kippt mehrfach um. Flyer und Fahne festigen wir mit Steinen aus dem naheliegenden Park. Ein starker böiger Nordwind fegt in die nach Norden offene Einkaufsstraße. Langsam nähert sich der Schatten. Menschen, die offensichtlich nicht zur deutschen Mittelschicht gehören, erledigen...

Drei Wochen Krieg: über die militärische Lage in der Ukraine

In den westlichen Medien werden die Behauptungen der ukrainischen Propaganda über katastrophale Verluste der russischen Streitkräfte, über russische Leichenberge, über welche die ukrainischen Streitkräfte Gegenoffensiven starten würden, über russische Mängel im Nachschub, Desertionen etc. ungefiltert durchgereicht. Ein eigenes Bild kann sich der westliche Medienkonsument nicht mehr machen, denn die russischen...

Über die Freie Linke West Aktion

Die Freie Linke ist eine Sammelbewegung, die aus Kritik an den Corona-Maßnahmen entstanden ist. Bundesweit als auch in Österreich und der Schweiz entstanden diverse Regionalgruppen. Eine davon ist die Freie Linke West Aktion. Unsere Gruppe arbeitet daran sich in verschiede Themengebiete und aktuelle Vorgänge einzuarbeiten, eine Meinung zu bilden und...

Die KPCh wird Guerillabewegung (1928 – 1945) – Artikelserie zu China Teil IV

Dies ist der vierte Teil einer umfassenden auf mehrere Teile angelegten Artikelserie von Jan Müller über China. Beinhalten wird die Serie folgende Teile: Das alte China (plus Einleitung) Die Entstehung des Kapitalismus in China und die Erste Chinesische Revolution Die Zweite Chinesische Revolution (1925 – 27) Die KPCh wird Guerillabewegung (1928...

Covid-Dünnpfiff auf Pseudo-Marx à la Vighi mit roher Kriegserklärung Luxemburgischer Art – Hauptspeise

Drei-Gänge-Menü: Covid-Dünnpfiff auf Pseudo-Marx à la Vighi mit roher Kriegserklärung Luxemburgischer Art Vorspeise: Mächte des Bösen Pandemie oder Plandemie? Real- und Finanzwirtschaft So oder so: Reichtums- und Machterhalt Hauptspeise: Verschwörungs- und Wirtschaftstheorien Finanzregime durch Arbeitsmangel? Automatisierung Goldene Kälber Konsum Lohnabhängiger Nachspeise: Ende des Kapitalismus Neue Weltordnung und Krieg Ausweg mit kollektivistischem und individualistischem Rand...

Reisen unter falscher Flagge

Die Regierungschefs dreier NATO-Staaten reisten am vergangenen Dienstag in das belagerte Kiew. Was im Westen als heldenhafter Einsatz gefeiert wurde, scheint eher aus der Not geboren. Hatte man der Ukraine das Einlenken gegenüber Russland nahelegen wollen? Die westliche Berichterstattung über den Krieg in der Ukraine wird beherrscht von der Emotionalisierung...

Covid-Dünnpfiff auf Pseudo-Marx à la Vighi mit roher Kriegserklärung Luxemburgischer Art – Vorspeise

Drei-Gänge-Menü: Covid-Dünnpfiff auf Pseudo-Marx à la Vighi mit roher Kriegserklärung Luxemburgischer Art Vorspeise: Mächte des Bösen Pandemie oder Plandemie? Real- und Finanzwirtschaft So oder so: Reichtums- und Machterhalt Hauptspeise: Verschwörungs- und Wirtschaftstheorien Finanzregime durch Arbeitsmangel? Automatisierung Goldene Kälber Konsum Lohnabhängiger Nachspeise: Ende des Kapitalismus Neue Weltordnung und Krieg Ausweg mit...

Wesentlichste Voraussetzung moderner Gesellschaft: Wie abgesicherte Energieversorgung geht

Fällt der Strom dauerhaft aus, sind wir innerhalb von 14 Tagen zurück in mittelalterlichen Lebensbedingungen. Für die damaligen Menschen war das kein Problem, für uns wäre das sehr rasch ein Großes. Einen lang anhaltenden Blackout zu verhindern ist also das Wesentlichste schlechthin. Bis zum laufenden Sanktions-Wahnsinn hatten wir eine gute,...

Offener Brief an »den Revolutionär«

Werte Genossinnen und Genossen, dieser offene Brief ist eine Antwort auf euren offenen Brief vom 12. März 2022. Bereits im Vorwort wird das Netzwerk Linker Widerstand von euch de facto als fünfte Kolonne Moskaus geschmäht, wenn ihr schreibt, dass die »MagMa – Magazin der Masse, eine in Russland gehostete Internetplattform«...

Die Zweite Chinesische Revolution (1925 – 27) – Artikelserie zu China Teil III

Dies ist der dritte Teil einer umfassenden auf mehrere Teile angelegten Artikelserie von Jan Müller über China. Beinhalten wird die Serie folgende Teile: Das alte China (plus Einleitung) Die Entstehung des Kapitalismus in China und die Erste Chinesische Revolution Die Zweite Chinesische Revolution (1925 – 27) Die KPCh wird Guerillabewegung (1928...

Ukraine: Kritik an den Thesen von Winfried Wolf

Ich halte die Erklärung von Winfried Wolf für ein faktenwidriges, demagogisches, ja lügenhaftes Konstrukt. Dieses harte Urteil scheint mir gerechtfertigt, denn Winfried Wolf als promovierter Wissenschaftler, Ex-Bundestagsabgeordneter und jahrelanger Chefredakteur einer anspruchsvollen Zeitschrift verfügt über ein weit überdurchschnittlich hohes Potential, seine Aussagen einem Wahrheits-Check zu unterwerfen. Diese harte kritische Beurteilung...

Does Fabio Vighi bring anything to the table?

Fabio Vighi, Professor of Critical Theory, recently graced the darlings of »reasonable« German Covid skepticism, »Everything on the Table«, with his edifying presence. The Abstract of his interview was particularly tantalizing: Two years after the arrival of COVID-19, Fabio Vighi explores the causal link between our finance-driven, implosive economy and...

Die Vereinigten Staaten und die Europäische Union steuern auf die Rehabilitierung des Faschismus zu

Appell des Präsidiums des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation (KPRF) In diesen Tagen nehmen die Bandera-Faschisten Hunderttausende von Einwohnern ukrainischer Städte als Geiseln, um eine vollständige Niederlage zu vermeiden. Unter Androhung des Todes lassen die Nazis die Zivilbevölkerung nicht aus dem Kampfgebiet heraus und verdammen sie zur Rolle...

Die Entstehung des Kapitalismus in China und die Erste Chinesische Revolution – Artikelserie zu China Teil II

Dies ist der zweite Teil einer umfassenden auf mehrere Teile angelegten Artikelserie von Jan Müller über China. Beinhalten wird die Serie folgende Teile: Das alte China (plus Einleitung) Die Entstehung des Kapitalismus in China und die Erste Chinesische Revolution Die Zweite Chinesische Revolution (1925 – 27) Die KPCh wird Guerillabewegung (1928...

Bürger, wie sollen wir überhaupt noch leben?!!

Erst schnüren sie uns die Atemluft ab, nun drehen sie uns die Heizung ab, treiben den Benzinpreis ins Unermessliche! Die Staats- und Regierungschefs der EU sitzen gerade zusammen im warmen Rund im Schloss von Versailles, sicher ohne Maske und gasen genüsslich die Entenstopfleber vom Vorabend aus - doch das wird...

Die Links-Rechts-Unterscheidung im Kontext oder eine Historisierung bourgeoiser Ewigkeit

Obwohl die Ausdrucksweise »links-rechts« die Welt durchdrungen hat, wurde erstaunlich wenig über die Geschichte dieser Trennlinie geschrieben. Sie ist so geläufig geworden, dass sie wie ein ewiger Sachverhalt erscheint, »der in völlig unterschiedlichen politischen Kontexten in verschiedenen Gesellschaften bei verschiedenen Entwicklungsstadien Sinn zu machen scheint«.[1] Wenn ihr eine Geschichte gegeben...

Das alte China – Artikelserie zu China Teil I

Dies ist der erste Teil einer umfassenden auf mehrere Teile angelegten Artikelserie von Jan Müller über China. Beinhalten wird die Serie folgende Teile: Das alte China (plus Einleitung) Die Entstehung des Kapitalismus in China und die Erste Chinesische Revolution Die Zweite Chinesische Revolution (1925 – 27) Die KPCh wird Guerillabewegung (1928...

Ehemaliger Ministerpräsident der Ukraine: Russland intervenierte in Ukraine, um atomaren Weltkrieg zu verhindern

Mykola Asarow, Ministerpräsident der Ukraine von 2010 bis Januar 2014 und heute in Russland lebend, behauptete am 4. März auf Facebook, dass die Russische Föderation im Dezember 2021 an Informationen zu sehr brisanten NATO-Plänen gelangte. Diese Pläne sahen die Stationierung von vier Militärbrigaden vor, darunter, so Asarow, zwei Landeinheiten, eine...

Klimakiller CO2?

MagMa veröffentlicht hier in lockerer Folge vier Artikel des Blogs Aufruhrgebiet, die sich kritisch mit dem offiziellen Klimanarrativ auseinandersetzen. Dass Kritik auch aus dem sozialistischen Umfeld kommt, mag auf den ersten Blick verwundern, denn »science is settled« heißt es doch allerorten. 97% aller Wissenschaftler gingen vom menschengemachten Klimawandel aus, behauptet zumindest...

Frieden für die Ukraine bedeutet Frieden mit Russland

Seit 2014 herrscht Krieg in der Ukraine. Auslöser war der durch die USA orchestrierte und die EU assistierte Maidan-Putsch. Als Folge erklärten die Republiken Donezk und Lugansk ihre Selbstständigkeit, die Krimbevölkerung stimmte dem Beitritt zur Russischen Föderation zu. Seit acht Jahren beschießen ukrainische Truppen auch die Zivilbevölkerung der beiden Republiken....

Ärger für Politiker: Juristischer Erfolg in Luxemburg gegen Maskenzwang und Covid-Gesetze

Anklagen gegen zwei Aktivisten der Luxemburger Freiheitsbewegung werden zum Boomerang für die Politik. Der Richter gab den Angeklagten recht, weshalb nun der Verfassungsgerichtshof von Luxemburg eingeschalten wird. Dieser wird nun mehrere Covid-Gesetze auf seine Verfassungsmäßigkeit prüfen. Etwa die Maskenpflicht bei Veranstaltungen oder die nächtliche Ausgangssperre. Mitte Februar standen zwei Gesichter...

Maskenscharade

Bereits zu Zeiten der Influenza wurde in medizinischen Kreisen diskutiert, ob die Influenzaviren über die Luft übertragbar sind, wofür sich aber keine wissenschaftliche Bestätigung fand. Tatsächlich hat man in Krankenhäusern nie Maßnahmen ergriffen, welche auf der Übertragung der Viren via Luft basieren. Noch zu Beginn des Jahres 2020 beeinspruchte der...

Kurze Anmerkungen zur Kundgebung »Stoppt den Krieg« und der Demo vom Neptunbrunnen am 27.02.2022 in Berlin

Unter dem Motto: »Stoppt den Krieg! Frieden für die Ukraine und ganz Europa« (Link: presseportal vom 25.02.22), hatte für Sonntag den 27.02.2022 ein breites Bündnis zur Straße des 17. Juni in Berlin mobilisiert. Parallel dazu gab es einen weiteren Aufruf, sich einer angemeldeten Demo ab Neptunbrunnen zum Brandenburger Tor anzuschließen,...

Frau Sauerbrey sieht den Westen in Gefahr?

Eine Meinung zu einem Kommentar Frau Anna Sauerbrey ließ sich am 23. Februar 2022 in ihrem Kommentar in der Zeit dazu herab das »arme« lesende Publikum an ihrer begrifflichen Verwirrung teilhaben zu lassen (1). Der Artikel, zum Glück hinter einer Bezahlschranke versteckt, erreichte vermutlich vorwiegend die Jubelperser ihrer noch zahlungsfähigen Blase....

Zusammenfassung und Hintergründe zur Situation in der Ukraine

Westliche Medien und Politiker erzählen uns gerade, dass der russische Präsident, nach acht Jahren Ukrainekonflikt, plötzlich auf die Idee gekommen ist, die Volksrepubliken im Donbass anzuerkennen und kurz darauf sogar eine Militäroperation zu starten. Dabei hätten der Westen und die Ukraine alles für den Frieden getan. Putin unterzeichnete Antrag der...

Offener Brief an die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Luxemburg

An die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland z. Hd. Herrn Ullrich Wilhelm Klöckner 20-22, avenue Emile Reuter L-2420 Luxemburg Luxemburg, am 26. Februar 2022   Sehr geehrter außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter, wir sind heute im Demonstrationszug zur Botschaft der BRD in Luxemburg gezogen um unsere Solidarität mit den Menschen zu bekunden,...

EINIGE GEDANKEN….. UND EIN ETWAS ANDERER BLICK BEZÜGLICH DER ENTWICKLUNGEN UM DIE UKRAINE UND IN DEUTSCHLAND

Das Schüren eines europaweiten Krieges, für welches das russische Vorgehen in und mit der Ukraine als Alibi herhalten muss, wird weiterhin verstärkt. Und es ist nur zu hoffen, dass es den Völkern der Welt und insbesondere den Völkern Europas doch noch gelingt, rechtzeitig genug den Kriegshetzern und Kriegstreibern erfolgreich in...

Der Faschismus überlebt versteckt

Nach dem Sieg von Stalingrad im Frühjahr 1943 verfolgte die Rote Armee die deutsche Imperialisten-Wehrmacht ausdauernd bis nach Berlin und erreichte 1945 ihre bedingungslose Kapitulation. Auf den Sieg und die Anerkennung durch die Westalliierten folgten aber bald Kalter Krieg und Konterrevolution. Er unterhält mit faszinierenden Bildern, realistischen Figuren und nicht...

Russische Armee kesselt die ukrainischen Faschisten

Im folgenden werden die Informationen von RT und news-front.info zusammengefasst, die ganz klar aufzeigen, dass, wer sich heutzutage noch als antifaschistisch und fortschrittlich bezeichnen möchte, das Eingreifen der russischen Förderation nicht als imperialistischen Angriff auf einen souveränen Staat bezeichnen darf, sondern es als das kennzeichnen und verteidigen, was es ist:...

Ukraine schon morgen unter russischer Kontrolle?

Seit 2014 herrscht Krieg im Osten der Ukraine. Aus geostrategischer Sicht der USA ist es wünschenswert, dass Eurasien nicht zusammenwächst, denn das wäre das Ende des US-Imperiums und damit auch der Niedergang der US-amerikanischen Klasse der Großkapitalisten. Die russische Regierung hat diesen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg sicherlich sehr gut vorbereitet und abgewägt....

Weg mit der Impfpflicht, für demokratische Grundrechte! Aufruf Demonstration Freie Linke Österreich

Trotz enormen Widerstandes hat die Regierung die Impfpflicht durchgeboxt. Dass sie nun entgegen ursprünglicher Pläne noch nicht eingesetzt werden konnte, ist der Verdienst des massenhaften Protest. Das ist der Weg um auch einer »Impfpflicht aus der Schublade« entgegenzutreten. Wir gehen weiter auf die Straße für die sofortige Aufhebung der Impfpflicht,...

Krieg und Sanktionen – wer profitiert?

Russland hat eine Militäroperation gestartet zum Schutz der Volksrepubliken Donezk und Lugansk sowie zur »Entmilitarisierung und Entnazifizierung« der Ukraine, wie sich der russische Präsident Putin ausdrückte. Eine Besetzung der Ukraine ist ausdrücklich nicht vorgesehen. Putin hat schon vor längerer Zeit gewarnt, dass eine Offensive der ukrainischen Truppen auf die Volksrepubliken...

Hamburger Erklärung 2022 zur weltweiten Beendigung der hoch risikoreichen »Gain-of-function«-Forschung an Krankheitserregern mit weltweitem Pandemie-Potential

Im Bewusstsein des Auftrags und der Verantwortung von Wissenschaft und Forschung, dem Wohle der Menschheit zu dienen, nach Wahrheit zu streben und die gewonnenen Erkenntnisse der breiten Bevölkerung zu vermitteln, möchten die Unterzeichner dieser Erklärung auf eine große Bedrohung für das menschliche Dasein aufmerksam machen, welche sich in den vergangenen Jahren durch neuartige biotechnische...

Big Data in Zeiten der Coronakrise: Zwischen Pandemie und Panoptismus

Wir sollten für soziale Teilhabe und individuelle Effektivität auf keinen Fall unser Recht auf das Futur opfern müssen, kompromittierte das doch unseren Willen zum Wollen, unsere Autonomie, unsere Entscheidungsrechte, unsere Privatsphäre und nicht zuletzt unser Menschsein selbst. Shoshana Zuboff Überall auf der Welt wurden während der verhängten Lockdowns etliche Lebensbereiche...

Stellungnahme der Neuen Gesellschaft für Psychologie (NGfP) zur »Berliner Erklärung«

In dem seit einiger Zeit unter der Überschrift »Berliner Erklärung« kursierenden Papier mehrerer Parteien und Organisationen wird pauschal und in der Sache falsch behauptet, dass die an den »Montagsspaziergängen« teilnehmenden Bürgerinnen und Bürger den Aufrufen von Nazis, Rassist*innen, NS-Verharmloser*innen und Antisemit*innen folgen würden. An anderer Stelle ist sogar die Rede...

Von Kiew nach Ottawa

Allgemeine bewaffnete Konfrontation oder »bewaffnetes« Feilschen zwischen Riesen für eine »Heilige Allianz« zur Verteidigung der bürgerlichen Weltordnung? Der weltweite Bogen des Klassenkriegs, den das Kapital gegen eine Menschheit entfesselt hat, die in jeder Hinsicht als Versuchskaninchen für seine Experimente sowohl im Bereich der »Gesundheit« als auch der rücksichtslosen sozialen Kontrolle...

Nein zum Krieg! Frieden mit Russland!

Die Situation rund um die Ukraine eskaliert. Die Ukraine hat einen großen Teil ihrer Armee um die beiden Volksrepubliken Donezk und Lugansk zusammengezogen und sie beschießt diese Regionen mit einer Intensität, die es seit Jahren nicht mehr gegeben hat. In Lugansk sind zwei Giftgasprovokationen vereitelt worden. Der Westen verbreitet den...

Krieg gegen das Leben oder Fest des Lebendigen

Eine Krise ist der Zustand, in dem das Alte abstirbt, aber das Neue noch nicht zur Welt kommen kann. In einer solchen Zeit der Zwischenherrschaft gibt es viele Gefahren, und es kann zu allen möglichen Krankheitserscheinungen kommen – es ist die Zeit der Monster. [1] Antonio Gramsci Die Begründung der...

Souveränität und Gegensouveräne

Es zeigen sich anhand unseres heutigen Standpunktes (das ist: Der Punkt, an dem die Dinge geschehen, aber auch, der Punkt, von dem aus wir denken und handeln) zwei Problematiken, welche zwar seit jeher als miteinander verschwistert gedacht wurden, deren Zusammenhang aber nur scheinbar, innerhalb einer begrenzten Form besteht. Diese beiden...

Vorwärts in die Sackgasse!

MagMa veröffentlicht hier in lockerer Folge vier Artikel des Blogs Aufruhrgebiet, die sich kritisch mit dem offiziellen Klimanarrativ auseinandersetzen. Dass Kritik auch aus dem sozialistischen Umfeld kommt, mag auf den ersten Blick verwundern, denn »science is settled« heißt es doch allerorten. 97% aller Wissenschaftler gingen vom menschengemachten Klimawandel aus, behauptet zumindest...

Nazi-Vorwurf an die Freie Linke Österreich: Offener Brief an »Der Standard«

Sehr geehrter Standard, sehr geehrte Redaktion! Bestens unterhalten konnte uns Ihr Artikel »Corona-Demos: Unter gefährlichen Flaggen« vom 12. Februar. Da fragen Sie sich nicht nur, was denn an uns jetzt »links« sei – die Frage geht hiermit einmal umgekehrt an Sie zurück; Sie unterstellen uns gar, eine »False-Flag-Aktion von Neonazis«...

Ein ganz anderes Selbstverständnis – Demokratie, Freiheit, Menschlichkeit

Ein ganz anderes Selbstverständnis Der linke Mainstream, bestehend aus Sozialdemokratie und Grünen, ist heute bestens in den bürgerlichen Staat und die Wirtschaft integriert, unterstützt die globalistische Politik von Konzernen und bürgerlichen Parteien, beteiligt sich an der Macht, profitiert von Pfründen und feilscht um Kompromisse und Koalitionen. Er unternimmt keinerlei ernsthafte...

Zwei neue Appelle gegen die Kriegstreiberei der NATO

In diesen Tagen blickt die Welt voller Sorgen auf die Ukraine. In den letzten Monaten ist eine Situation entstanden, die Europa an den Rand eines Krieges bringt. Während die Aufmerksamkeit sich in den europäischen Staaten auf regulatorische Maßnahmen zur Begrenzung der Bewegungsfreiheit Bevölkerung – auch Coronamaßnahmen genannt – richtet, eskaliert...

Wie 1914

Nachdem eine zeitige Übersetzung des »Verschwörungstheoretischen Manifests« (Manifeste Conspirationiste) aus Frankreich nicht absehbar ist, hat sich MagMa entschieden dem deutschsprachigen Leser weitere Teilübersetzungen dieses schillernden Werks anzubieten. Es folgt die Übersetzung des Unterkapitels 2.2 »Comme en 1914«. In vielerlei Hinsicht ist der Bruch von 2020 verwandt mit dem von 1914. Diesselbe...

Was ist eine Gesellschaft?

Die autoritär-technologische Transformation hat begonnen – aber nicht ohne Widerstand Ein altes Sprichwort sagt: »Wenn jemand läuft wie ein Nazi, redet wie ein Nazi und handelt wie ein Nazi, dann ist es wahrscheinlich ein Sozialdemokrat«. Und ein ganz besonderer unter ihnen, Olaf Scholz, ist Deutschlands neuer Extremhygieniker, Oberbefehlshaber über die...

»Wir sind Verschwörungstheoretiker, wie alle vernünftigen Menschen mittlerweile.«

MagMa bringt hier eine Übersetzung des Vorworts des Verschwörungstheoretischen Manifests (Manifeste Conspirationniste) aus Frankreich, erschienen im Verlag Seuil. Weitere Auszüge liegen ebenso in Übersetzung in der MagMa vor.   I’ll play it first and tell you later what it is. Miles Davis   Wir sind Verschwörungstheoretiker, wie alle vernünftigen Menschen...

Da kratzen, wo es juckt

Aber man wird nicht sagen: Die Zeiten waren finster Sondern: Warum haben ihre Dichter geschwiegen? Bertolt Brecht Dennoch verkünde ganz und unzerstücket Was du gesehn, von jeder Lüge frei Und laß nur den sich kratzen, den es jücket. Ob schwer dein Werk beim ersten Kosten sei, Doch Nahrung hinterläßts zu...

An der Seite der kanadischen Trucker gegen die Regierungen des Kapitals!

Die Assemblea Militante (Militante Versammlung) ist voll und ganz solidarisch mit dem Kampf der kanadischen Trucker und den Menschen, die sich um sie scharen, um ihre Ziele zu erreichen, die nicht »korporativ« sind, sondern die Befreiung der gesamten Gesellschaft von der Impfpflicht und dem von der Regierung eingerichteten Kontroll- und...

Einige Auszüge aus einem verschwörungstheoretischen Manifest

Unter Berufsverschwörern und Demotouristen, Altkommunisten und Cyberpunks macht gerade ein Buch und seine hastig querfeldein übersetzten Stellen die Runde, das dazu prädestiniert ist einen Nerv zu treffen. Die Renommiertheit des Verlags steht in Widerspruch zur Unbekanntheit der Autoren (anonym). Will man den Gerüchten glauben, besteht eine Nähe zu den berüchtigten...

Arbeiter! Parteigenossen!

Durch unterschriftslose Flugblätter und durch Agitation von Mund zu Mund und über Telegram ist an euch die Aufforderung ergangen, in den nächsten Tagen auf die Straße oder »spazieren« zu gehen. Wir raten euch dringend, dieser Aufforderung nicht zu folgen. Wie ihr alle wißt, befindet sich die sozialdemokratische Partei im Zuge...

Biopolitische Machtergreifung

Inzwischen sind schon viele kritische Bücher zur Corona-Krise erschienen. Aber eine marxistische Analyse gab es bis jetzt noch nicht. Diese liefert der niederländische Politikwissenschaftler Kees van der Pijl in seinem Buch Die belagerte Welt. Er vertritt die Regulationstheorie, nach der unterschiedliche Epochen in der Geschichte des Kapitalismus zu unterscheiden sind,...

Solidaritätsverbot »aus Sicherheitsgründen«

Presseaussendung von Saturday for Liberty & Polonaise Solidaire mat Party in the City Der österreichische Widerstand hat dazu aufgerufen, vor den österreichischen Botschaften wegen der »Impfplicht« vor den Botschaften des Landes zu protestieren, wie auch schon im November des Vorjahres, als es die ersten Ankündigungen in diese Richtung gab. Wir...

Der Rote Phönix – neue Ausgabe der Freien Linken Österreich

Der Rote Phönix ist das Kommunikationsorgan der Freien Linken Österreich. Zu Beginn des neuen Jahres hat die Freie Linke Österreich einen neuen Phönix veröffentlicht. Darin erklären wir nicht nur, warum wir uns seit Ende November organisiert und aktiv an den Demonstrationen für Grundrechte und gegen das Covid-Regime beteiligen. Trotz einer...

Medienmitteilung: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht!

Die Bewegung MASS-VOLL!, Aletheia, Freie Linke, das Elternnetzwerk Schweiz und das Lehrernetzwerk Schweiz glauben dem Bundesrat kein Wort. Zwei Jahre lang befeuerten Panik-Medien, Bundesrat, »Experten« und Verwaltung eine Massenpsychose. Ist diese plötzlich vorbei? Wohl kaum! Wir haben keinerlei Vertrauen in die Verfassungsfeinde, die mit einer völlig evidenzlosen Politik Grundrechte abbauen, Existenzen...

Wertvolle Recherche über Akteure und Netzwerke hinter der Pandemieinszenierung erschienen

Thomas Röpers Inside Corona ist Pflichtlektüre für alle, die zum alles beherrschenden Thema der letzten zwei Jahre auf qualifizierter Basis mitreden wollen. Der in Russland lebende Röper kommt aus der Finanzbranche und hat sich mit seiner Website Anti-Spiegel wie Buchpublikationen zur Ukraine, Putin oder deutschen Spitzenpolitikern einen Namen gemacht. In...

Wie grün ist die Ökologie?

MagMa veröffentlicht hier in lockerer Folge vier Artikel des Blogs Aufruhrgebiet, die sich kritisch mit dem offiziellen Klimanarrativ auseinandersetzen. Dass Kritik auch aus dem sozialistischen Umfeld kommt, mag auf den ersten Blick verwundern, denn »science is settled« heißt es doch allerorten. 97% aller Wissenschaftler gingen vom menschengemachten Klimawandel aus, behauptet zumindest...

EINIGE GEDANKEN….. ZUM RÜHREN VON TROMMELN, IN ZEITEN IN DENEN ES UM KRIEG ODER FRIEDEN GEHT

Teil 1: Trommeln für Freiheit und Demokratie Bei den Manifestationen der Demokratiebewegung, werden oftmals Trommeln verwendet. Teils zur musikalischen Unterhaltung von Demonstrations- und Kundgebungsteilnehmern, teils um die Formierung von Demonstrationen zu befördern und einen Orientierungspunkt für die Demonstranten zu geben. Letzteres ist dann wohl auch der Grund dafür, warum gerade...